UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

’Die Ukraine wird mit den Folgen der Ereignisse noch lange zu kämpfen haben’ - Augenzeugenbericht zur aktuellen Situation in Donezk | Untergrund-Blättle

511443

Podcast

Politik

’Die Ukraine wird mit den Folgen der Ereignisse noch lange zu kämpfen haben’ - Augenzeugenbericht zur aktuellen Situation in Donezk

Nach Ende der Waffenruhe im Ostteil der Ukraine hat die ukrainische Armee mittlerweile die Städte Slowjansk und Kramatorsk eingenommen.

Die militärische Operation verlagert sich mittlerweile in Richtung Luhansk und dem Zentrum der Kohleregion Donbass, nach Donezk. In der Stadt wurden zuvor zentrale Verwaltungsgebäude durch separatistische Gruppen besetzt und die sogenannte „Volksrepublik Donezk“ ausgerufen. Radio Dreyeckland sprach am Samstag mit Olga über die aktuelle Situation in der Stadt. Sie lebt im Zentrum von Donezk und ist unter anderem in der Organisation „Stop Tuberculosis“ aktiv. (dabei)

Autor: Maria

Radio: RDL Datum: 07.07.2014

Länge: 09:42 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Oligarch Petro Poroschenko, hier mit dem österreichischen Aussenminister Sebastian Kurz in Kiev, 09.03.2014.
Oligarch Poroschenko – alles wie erwartet?Ukraine nach der Wahl

03.06.2014

- Die vorgezogene Wahl hat am 25. Mai stattgefunden, während im Gebiet Lugansk und Donezk weiter geschossen wurde.

mehr...
Ausgebranntes Kettenfahrzeug vor einem zerstörten Wohnhaus im Donbass.
Solidarisierung mit Kriegstreibern in “Neurussland”?Positionen im Ukraine-Konflikt

28.01.2016

- Der Krieg in der Ostukraine wirft nach wie vor viele Fragen auf: Wer hat den Krieg ins Land gebracht? Wer berichtet objektiv und wahrheitsgetreu darüber? All das einzuschätzen, fällt schwer. Umso wichtiger ist die Vielfalt der Stimmen.

mehr...
Militärstützpunkt in Perewalne während der Krimkrise.
Kein neuer Kalter Krieg, aber militärische BarbareiDie Ukraine gleitet in die militärische Barbarei ab

10.07.2014

- Die Krise in der Ukraine ist die gefährlichste in Europa seit der Auflösung Jugoslawiens ein Vierteljahrhundert zuvor, da Russlands Versuche einen Bürgerkrieg und die Destabilisierung der Region heraufbeschwören.

mehr...
Hilfsaktion der linken Politiker für den Donbass

12.02.2015 - Unter dem Motto ’Helft den Kindern von Donezk im Kinderkrankenhaus Gorlovka’ sammeln die linken Politiker Spenden für das Krankenhaus in ...

Ostukraine: Seit acht Jahren herrscht Krieg

18.03.2022 - Krieg in der Ukraine: Wir haben mit drei Menschen gesprochen, die aus dem Donbass bzw. aus Donezk kommen. Sie erzählen uns, unter welchen Umständen das [...]

Dossier: Digitalisierung
GillyBerlin
Propaganda
Antikulti Ateliergruppe

Aktueller Termin in Dortmund

Sommer am U: Wenn einer lügt dann wir

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlag-zeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Lange dachte Mensch sie seien bloss One-Hit-Wonders (Nirvana Cover), aber 2021 kamdann zum Glück endlich das ...

Sonntag, 26. Juni 2022 - 17:00 Uhr

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Karlsruhe

FIRST TIME ON STAGE Vol. 18 in Kooperation mit Popnetz Karlsruhe

Sonntag, 26. Juni 2022
- 21:00 -

JUBEZ

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle