UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die vierte Welle: Kübra Gümüsay über muslimischen Feminismus | Untergrund-Blättle

511378

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Die vierte Welle: Kübra Gümüsay über muslimischen Feminismus

Kübra Gümüsay (sprich: Gümüsh-ai) kommt aus Hamburg und ist Journalistin, Bloggerin und arbeitet als Social Media Beraterin für die Saiid Business School der Oxford University wo sie auch lebt.

Sie hat in Hamburg und London Politikwissenschaft studiert. Sie ist Jahrgang 1988 und hat Beiträge u.a. in der taz, der ZEIT und dem Blog Mädchenmannschaft veröffentlicht. Beim Heidelberger Ladyfest 2014 hielt sie am 12. Juli einen Vortrag zu Intersektionalität und Inklusion im feministischen Netz. Im Anschluss daran hat Franziska vom bermuda.funk mit ihr gesprochen. Kübra Gümüsay spricht im Interview über ihre Version eines intersektionellen muslimischen Feminismus, ihre Meinung zum Zweite Welle Feminismus über ihre Rolle im deutschen Mediendiskurs und innerhalb der muslimischen Community, über die Möglichkeiten des feminstischen Internets, über Lady Bitch Ray, über Feminismus und Arbeitswelt,u.v.a.m. ANMERKUNG: Das sehr lange Interview wurde Benutzer_innen freundlich nochmal in 2 Teile geteilt die man mit Musik unterbrechen und senden kann, der 2. Teil baut auf dem ersten auf und beginnt mit einer Frage zu ihren Methoden, von aussen auferlegte Stigma umzukehren und zu dekonstruieren. Der erste Teil könnte allein gesendet werden, der zweite eher nicht. Sorry für die lauten Hintergrundgeräusche (Café).

Creative Commons Logo

Autor: franziska

Radio: bermuda Datum: 17.07.2014

Länge: 27:16 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Laurie Penny: Kompromisslose Meuterei - Unsagbare Dinge - Sex, Lügen und Revolution (28.07.2015)Nestbeschmutzerinnen - Zum Stand der feministischen Islamkritik (29.03.2017)Alice – who the Fuck ist Alice - Kritik an der «Feministin» Alice Schwarzer (13.01.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Frauen mit Burkini beim Baden.
Eine «Fahne» des politischen IslamBurkini, nein danke!

20.07.2018

- Sommerzeit, Burkinizeit: Der Ganzkörperbadeanzug ist nichts weiter als Sexismus und kein «liberaler» politischer Islam.

mehr...
Der HollywoodMogul Harvey Weinstein (hier im Jahr 2010 an der TimeGala)) nützte seine Position als einflussreicher Produzent jahrelang für sexuelle Übergriffe auf zahlreiche Frauen aus.
Ein Kommentar zur #Metoo-DebatteÜber Hashtag und Ablasshandel

30.10.2017

- In regelmässigen Abständen ist es Zeit für einen #Aufschrei, für ein #NotOkay oder eine Erklärung für #Whyisaidnothing.

mehr...
Demonstration der rechtsextremen Identitären Bewegung Österreichs gegen die Einwanderungspolitik Österreichs sowie jener der Europäischen Union.
Julia Haas: „Anständige Mädchen“ und „selbstbewusste Rebellinnen“Zwischen Mutterideal und Rebellion

20.08.2020

- Auch 20 Jahre nach der wegweisenden Gründung des Forschungsnetzwerks Frauen und Rechtsextremismus gibt es noch immer eine mangelnde Wahrnehmung für Frauen in der (extremen) Rechten.

mehr...
Das social Distel-Ding – Nichts gelernt

22.10.2020 - Teil 59 der Kolumne aus dem social distancing - Diesmal mit der Feststellung, dass mit der zweiten Welle auch die zweite Rolle, der erneute Ansturm auf ...

Interview mit einer einer Bloggerin der Mädchenmannschaft zum Thema Sexarbeit

20.01.2014 - Interview mit Anna-Sarah vom feministischen Blog Mädchenmannschaft zu ihrem Blog-Beitrag ’Jenseits von 'choosing my choice' und ...

Aktueller Termin in Berlin

Podiumsdiskussion: US-Wahlen und die Linke

Zoom-Link: https://zoom.us/j/92704431093 Die vergangenen zehn Jahre waren gekennzeichnet von Protestbewegungen und neuen politischen Organisationen wie dem Arabische Frühling, Occupy Wallstreet, Syriza, Podemos, Jeremy Corbyns ...

Freitag, 22. Januar 2021 - 19:00

Online, Online, 10369 Berlin

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle