UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Legale Rasterfahndung in sozialen Netzwerken? | Untergrund-Blättle

511360

Podcast

Politik

Legale Rasterfahndung in sozialen Netzwerken?

Die Polizei fischt im Graubereich der öffentlich zugänglichen Informationen im Internet. Dazu gehören auch soziale Netzwerke wie Facebook und twitter.

In Spanien haben diese Nachforschungen schon zu konkreten Verhaftungen geführt. Aus diesem Grund hat sich unser Kollege Fabian mit dem Journalisten Matthias Monroy über das Profiling der Behörden im Internet unterhalten.

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 12.05.2014

Länge: 08:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Automatisiertes „Erkennen von Propaganda“.
Meldestelle für Internetinhalte bei Europol soll weiter wachsenAutomatisiertes „Erkennen von Propaganda“

24.09.2015

- Die EU-Mitgliedstaaten sollen noch mehr Geld und Personal für die Entwicklung der Meldestelle für Internetinhalte („EU Internet Referral Unit“, EU-IRU) aufbringen.

mehr...
WikiLeaks Truck an einer OccupyWallStreet Demonstration in New York.
Zu den Angriffen auf WikileaksInformationsfreiheit im Netz

10.12.2010

- Die Publikationen von Wikileaks entsprechen dem Grundsatz der Hackerethik nach freier Verfügbarkeit von staatlichen Informationen als Basis einer demokratischen Gesellschaft.

mehr...
Facebook-Datacenter in Luleå, Schweden.
„Nach zehn Jahren Facebook habe ich mein Verhalten radikal geändert.“Digitale Selbstbestimmung

09.05.2018

- Die Angst, für einen Post peinlich wenige Likes zu bekommen, den falschen Filter bei Instagram zu wählen oder keine Rückmeldung zu einer Freundschaftsanfrage zu bekommen: Das Leben der Digital Natives, der ersten Generation, die mit Social Media aufwuchs, ist geprägt von diesen Sorgen.

mehr...
Wie geht die Gesellschaft mit sozialen Netzwerken im Internet um?

19.05.2016 - Nach der Phase der Ablehnung befindet sich die Gesellschaft nun in der Phase der Instrumentalisierung des Internets, sagt der Medienexperte und -pädagoge Prof. Dr.

Über die Rolle der Berichterstatter in den arabischen Revolten. Ein Gespräch mit dem Nahost-Korrespondenten Ulrich Sahm

27.03.2011 - Zur Zeit sehen wir fasziniert in die arabische Welt. Ob in Ägypten, Libyen und Tunesien, soziale Netzwerke und das Internet spielen auf einmal eine wichtige Rolle.

Dossier: Facebook
Mike Deerkoski
Propaganda
National Soziale Schere

Aktueller Termin in Leipzig

Zwangsarbeit beim Rüstungskonzern HASAG. Der Werksstandort Leipzig im Nationalsozialismus und seine Nachgeschichte

Anne Friebel und Josephine Ulbricht präsentieren den Sammelband zu Zwangsarbeit im Leipziger Rüstungskonzern HASAG, der zu den grössten Profiteuren von NS-Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg zählt. Anne Friebel und Josephine ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 17:15 Uhr

Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) der Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle