UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Medinetz Halle | Untergrund-Blättle

511141

audio

ub_audio

Medinetz Halle

Flüchtlingen fehlt es in Deutschland gerade an vielem. Es gibt nicht genügend und vor allem nur wenige menschenwürdige Unterkünfte. Sie können sich nicht frei bewegen, müssen sich an die Residenzpflicht halten. Sie erhalten nur wenige Mittel über die sie selbst frei verfügen können. Und den nötigen Respekt und die Anerkennung ihrer Gründe zur Flucht wird ihnen vom deutschen Staat oft genug verwehrt. Wenn diese Anerkennung soweit verwehrt wurde, dass die Flüchtlinge eigentlich abgeschoben werden sollen, doch die Flüchtlinge dies nicht über sich ergehen lassen wollen, dann sind sie Illegalisierte. Menschen ohne Aufenthaltserlaubnis. Und denen geht es in dem deutschen Asylsystem noch schlechter. Da fehlt es an grundsätzlichem - wie etwa einer medizinischen Versorgung. Gut, dass es da immerhin Initiativen gibt, die Illegalisierten Flüchtlingen helfen wollen. Wie zum Beispiel das Medinetz Halle, das sich vor kurzem gegründet hat.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 02.09.2014

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Flüchtlingskrise in Europa September 2015.
4000 Flüchtlinge in einer Nacht«Komm ja nicht in die Schweiz»

30.10.2015

- Hamed Abboud wollte in die Schweiz fliehen, doch er wurde gewarnt. In Österreich lebt er jetzt in einer lausigen Unterkunft.

mehr...
Ankunft von Flüchtlingen von der deutschösterreichischen Grenze am 27.
Asyl soll es geben, die Lasten dagegen nichtWas „Merkels kurzer Sommer der Menschlichkeit“ über die deutsche Realität aussagt

26.10.2015

- Am 04.09.2015 öffnet Deutschland nicht nur die Grenzen für Flüchtlinge, sondern organisiert sogar zeitweilig mit Sonderzügen unkompliziert die Reise von Ungarn nach Deutschland.

mehr...
Aufbau von Wohncontainern auf der Exe in Flensburg am 13.
Ausländer und Migranten - die neue Konkurrenz„Die Flüchtlinge nehmen uns Deutschen die Arbeitsplätze weg“

19.10.2015

- Wer so denkt und redet, sieht äusserst grosszügig von den Gegensätzen und Zumutungen ab, die das Leben im deutschen Vaterland beinhaltet.

mehr...
Refugees Welcome - Konzepte für ein menschenwürdiges Wohnen

24.09.2015 - Täglich kommen Flüchtlinge in Deutschland an - und die Städte ächzen vor Überforderung. Das Problem ist hausgemacht, hat sich doch der Bund in den ...

Die Flüchtlinge vom Oranienplatz stehen wieder vor dem Nichts

27.08.2014 - Am Montagabend haben 30 Flüchtlinge in Berlin mit Untersützern am Oranienplatz demonstriert. Sie kamen an den Ort zurück, an dem sie bis März für ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle