UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Studierende streiken in Hong Kong für mehr Demokratie | Untergrund-Blättle

511007

Podcast

Wirtschaft

Studierende streiken in Hong Kong für mehr Demokratie

Hong Kong kommt nicht zur Ruhe.

Seit Montag streiken Tausende von Studentinnen und Studenten. Sie fürchten um ihre Unabhängigkeit und sind beunruhigt über den zunehmenden Einfluss des chinesischen Festlandes. Die Formel „Ein Land – zwei Systeme“ scheint Peking zunehmend ein Dorn im Auge. Diese Formel gilt seit der Unabhängigkeit Hong Kongs von Grossbritannien und seit der Wiedervereinigung mit der Volksrepublik vor 17 Jahren. So gehört Hong Kong zwar zu China – hat aber eigentlich ein weitgehend demokratisches System. Auslöser der aktuellen Proteste war eine Wahlreform, die neue Vorgaben zur Wahl des Hongkonger Regierungschefs in zwei Jahren macht. Zuerst versprach die kommunistische Führung in Peking der Hongkonger Bevölkerung freie und faire Wahlen – dann aber schränkte sie die Auswahl massiv ein. Antreten dürfen nur Kandidierende, die Peking genehm sind. Dagegen wehrt sich auch Mai Wang - Aktivistin aus Hongkong. Zu ihrem Schutz hat sie einen anderen Namen, ihre Stimme ist verfremdet. Wilma Rall hat sie getroffen und gefragt, was die von Peking verordnete Wahlreform beinhaltet

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 24.09.2014

Länge: 07:31 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der chinesische Privatunternehmer Jack Ma, Gründer des Internetgiganten Alibaba, hat die renommierte Hongkonger Tageszeitung «South China Morning Post» (SCMP) für umgerechnet 270 Millionen Franken übernommen.
Das Medien-Imperium des Jack MaMade in Hong Kong: Teure Pressefreiheit

05.01.2016

- Die Hongkonger Tageszeitung «South China Morning Post» hat einen chinesischen Käufer gefunden. Viele fürchten um das freie Wort.

mehr...
Occupy Hongkong, Oktober 2014.  方正
Chronologie der Entstehung von ’Occupy Central’Hongkong: Der Aufstand der Regenschirme

18.01.2015

- Der Ursprung der neuen, in ihren überwältigenden Teilen gewaltfreien Massenbewegung in Hongkong geht auf die weltweite Occupy-Bewegung zurück und zeigt, zu welch ungeahnten Entwicklungen auf globaler Ebene diese Bewegung fähig ist.

mehr...
Studenten der «FeesMustFall»-Protestbewegung demonstrieren gegen die Erhöhung von Studiengebühren.
Solidarität mit den StudentInnenprotesten in SüdafrikaProteste gegen die Erhöhung der Studiengebühren

26.10.2015

- Seit einigen Tagen gehen in ganz Südafrika StudentInnen auf die Strasse um gegen die Erhöhung der Studiengebühren zu demonstrieren. Nachdem die Regierung die Erhöhung der Gebühren um 11,5% verkündete, formierte sich breiter Widerstand im ganzen Land.

mehr...
Sorry, we're closed - Kritische Berichterstattung in Hong Kong

08.01.2022 - Am 29. Dezember hatten Hongkonger Behörden mit mehr als 200 Polizist:innen die Büros des Online-Mediums Stand News durchsucht. Sechs ehemalige und [...]

25 Jahre Hongkong - Kein Grund zum Feiern

06.07.2022 - Hongkong, ein Land, zwei Systeme – Diese historische Formel haben Grossbritannien und China vor 25 Jahren ausgehandelt, als die britische Kronkolonie an [...]

Dossier: Feminismus
Charlotte Cooper
Propaganda
La beauté est dans la rue

Aktueller Termin in Düsseldorf

Spanischer Abend:

Endlich ist es wieder soweit: der Spanische Abend im zakk Biergarten . Wir servieren köstliche Tapas und temperamentvolle Flamenco-Klänge!

Dienstag, 16. August 2022 - 19:00 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Hannover

SEI STILL

Dienstag, 16. August 2022
- 21:00 -

Cafe Glocksee

Glockseestrasse 35

30169 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle