UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

70 Jahre Warschauer Aufstand der polnischen Heimatarmee von 1944 - eine Ausstellung in Berlin | Untergrund-Blättle

510937

audio

ub_audio

70 Jahre Warschauer Aufstand der polnischen Heimatarmee von 1944 - eine Ausstellung in Berlin

Der Warschauer Aufstand der polnischen Heimatarmee gegen die deutsche Besaztung jährt sich in diesem Jahr zum 70. mal. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Aufstand im Warschauer Ghetto. Der Aufstand der polnischen ’Heimatarmee’ misslang und endete heute vor 70 Jahren mit der Kapitulation. Im Berliner Museum ’Topographie des Terrors’ widmet sich derzeit eine Sonderausstellung dem Aufstand in Warschau. Die Ausstellung hat Pawel Ukielski konzipiert und inhaltlich gestaltet. Er arbeitet für das Museum des Warschauer Aufstands in Warschau selbst. Wir haben mit Pawel Ukielski über die Vorgänge des Aufstandes und die Ausstellung in Berlin gesprochen. Zunächst erklärt er die Bedeutung des besetzten Warschaus während des Zeiten Weltkriegs. ***Gespräch ist in englisch mit over-voice***

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 02.10.2014

Länge: 09:39 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Ungarn auf dem Weg zum „wahren Ungarntum“ - Die konservativen Werte von Fidesz und Jobbik (18.02.2012)„Ihr könnt uns nicht alle verbrennen!“ - Reprivatisierung in Polen. Der Fall Jolanta Brzeska (05.06.2019)Ein Überblick über Rechtsextremismus in Polen - Ein totgeschwiegenes Problem (16.04.2010)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Stadtpräsident von Wroclaw, Rafal Dutkiewicz, setzt sich seit Jahren vehement für eine starke deutschpolnische Zusammenarbeit ein.
Mitteleuropäischer MikrokosmosGiftpfeile aus Warschau und Gegengift aus Breslau

01.09.2016

- Die nationalistische polnische Regierung befördert ein deutschlandfeindliches Klima. Die polnische Stadt Wroclaw gibt Gegensteuer.

mehr...
Unabhängigkeitsmarsch in Warschau, November 2018.
„Nehmt eine Sichel, nehmt einen Hammer und zerstört das rote Gesindel“Der „Unabhängigkeitsmarsch“ in Warschau

05.12.2018

- Re:volt-Autor Tim Reiche war als Beobachter des diesjährigen Marsches zum polnischen Unabhängigkeitstag am 11.11.18 in Warschau, dem weltweit grössten rechten Aufmarsch.

mehr...
Heinz RühmannDie Feuerzangenbowle.
Die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle revisited

24.08.2020

- Die Komödie, in welcher der erfolgreiche Schriftsteller Dr.

mehr...
Frauen im polnischen Widerstand: Übersehene Frauen im vergessenen Aufstand

28.10.2019 - ’Konspirantinnen’, so nennt der Freiburger Regisseur Paul Meyer die polnischen Frauen, die beim Warschauer Aufstand 1944 gegen die deutsche ...

Eingefahren! Der Aufmarsch am 11.11. in Warschau und die Repression gegen deutsche Antifas

08.12.2011 - Interview mit einem Antifaschisten aus Tü/Rt, der bei den Protesten gegen den Aufmarsch der polnischen Nationalisten am 11.11. in Warschau eingefahren ...

Aktueller Termin in Berlin

Vokü auf die Strasse

Rote Insel is back! Es giebt leckeres veganes Essen zum Mitnehmen. Ihr könnt auf den Bänken rund um die Bar sitzen, auf dem Marktplatz, wo immer ihr wollt. Nehmen wir uns die Strasse und die Vokü zurück!

Mittwoch, 21. Oktober 2020 - 19:00

Rote Insel, Mansteinstr. 10, 10783 Berlin

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 21. Oktober 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle