UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Netzsperren in Österreich und die Auswirkungen auf die EU | Untergrund-Blättle

510835

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Netzsperren in Österreich und die Auswirkungen auf die EU

In Österreich wurden auf Streben der Initiative ’Verband für Anti-Piraterie’ hin, Netzsperren für verlinkende Seite wie ’kino.to’ oder ’movie4k.to’ eingeführt. Wir haben uns mit Georg Markus Kainz von der Organisation ’Quintessenz’ über das Verfahren und die Auswirkungen dieser Sperren unterhalten. Zunächst ging Herr Kainz auf das eigentliche Verfahren ein.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 14.10.2014

Länge: 08:08 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schweiz: Revision des Fernmeldegesetzes - Netzneutralität festschreiben, auf Netzsperren verzichten (21.04.2016)Urheberrecht: Amerikanischer Druck am geheimen Runden Tisch - Massnahmen zu Massabmahnungen gegen Filesharing (27.02.2014)Kärnten: Ein Bundesland geht pleite - Österreichische Premiere (14.03.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Geralt
Netzsperren sind schädlich für das InternetNetzsperren sind auch in der Bekämpfung von Spielsucht unwirksam

18.04.2016

- Bereits seit einigen Jahren werden in der Schweiz im Rahmen einer freiwilligen Vereinbahrung zwischen den Providern und dem Kobik DNS-Sperren verhängt. Diese sollen den Zugriff auf Seiten mit dokumentiertem Kindsmissbrauch verhindern oder mindestens erschweren.

mehr...
AntiTTIP Graffiti in Malmö, Sweden.
«Keine wesentlichen Auswirkungen»TTIP: Offene Verhandlungen wären längst möglich

13.05.2016

- Laut Sprecher des Weissen Hauses haben die veröffentlichten Dokumente «keine wesentlichen Auswirkungen» auf die Verhandlungen.

mehr...
Mit der Revision des Urheberrechtsgesetz soll das LogistepUrteil aufgehoben werden, welches der Unterhaltungsindustrie weitgehend untersagte, personenbezogenen Daten zur Verfolgung von Urheberrechtsverstössen zu sammeln.
Das Logistep-Urteil soll aufgehoben werdenUngenügender Kompromiss der Arbeitsgruppe zum Urheberrecht

27.03.2017

- Die Arbeitsgruppe zum Urheberrecht ist von Bundesrätin Simonetta Sommaruga im Sommer 2016 einberufen worden, nachdem der von der ursprünglichen AGUR12 ausgehandelte «Kompromiss» durch die Vernehmlassung gefallen war.

mehr...
Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

06.07.2016 - Mehrfach wurde die Abstimmung über die Anti-Terror-Richtlinie im Innenausschuss des EU-Parlaments verschoben. Kurz nach den Anschlägen von November 2015 ...

Geplante Anti-Terror-Richtlinie: Europaabgeordnete Monika Hohlmeier (CSU) will das Europäische Parlament umgehen

29.06.2016 - Die EU-Kommission legte kurz nach den Anschlägen von November 2015 in Paris ein Entwurf für eine neue Anti-Terror-Richtlinie vor, die einen Rahmen für ...

Aktueller Termin in Berlin

Aktionstag zum Mietendeckel und Alternativen

Online Diskussion mit Zuhörer*Innenbeteiligung zum Thema „Alternativen zur derzeitigen Wohnungspolitik“ mit Liveschaltung via Internet. In der Diskussion werden die Fragen der Entwicklung des Wohnungsmarktes besprochen und die ...

Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 18:00

Villa Kuriosum, Scheffelstraße 21, 10367 Berlin

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 2. Dezember 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle