UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

"Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Jaron Lanier - | Untergrund-Blättle

510834

Podcast

Gesellschaft

"Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Jaron Lanier -

In der Rede von Jaron Lanier anlässlich der Entgegennahme des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels gab es Passagen, die ich nicht richtig verstand.

Was soll das zum Beispiel heissen: «Big Data schürt die algorithmische Konzentration von Reichtum»? Die Antwort ist einfach: nichts.

Autor: Albert Jörimann

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 14.10.2014

Länge: 11:27 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der ukrainische Sänger und Poet Serhiy Zhadan am 14. September 2022 in Warschau.
Hass und NationalismusDer „Friedenspreis des Deutschen Buchhandels“ geht dieses Jahr an einen aggressiven Russenhasser

03.11.2022

- Die Frankfurter Buchmesse ist vorbei.

mehr...
Deutsche Soldaten marschieren neben einem Panzerspähwagen durch eine Ortschaft im Norden von Russland, Juni 1941.
Eine Rede des Bundespräsidenten zum Unternehmen BarbarossaMit Recht Krieg

22.06.2021

- Anlässlich des 80. Jahrestages des 'Unternehmen Barbarossa' getauften Krieges, den Deutschland am [...]

mehr...
Der japanische Altmeister Mamoru Oshii hat zu dem japanischen Anime-Politthriller «Jin-Roh» das Drehbuch  beigesteuert.
Rezension zum Film von Hiroyuki OkiuraJin-Roh

19.09.2011

- Und wenn sie nicht gestorben sind, nein, märchenhaft ist Jin-Roh trotz seines Rotkäppchen-Themas nicht.

mehr...
"Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Kyrillisch

10.06.2013 - Das habe ich jetzt richtig verstanden: Anlässlich der jüngsten Bevölkerungszählung habt Ihr Deutschen festgestellt, dass Ihr fast zwei Millionen weniger seid, als Ihr angenommen habt. Damit liegt Ihr mindestens in jenem Trend, welcher sich gegen die Überbevölkerung der Erde zur Wehr setzt.

Interview mit Liao Yiwu im Rahmen des 8. Literaturfestivals in der Mannheimer Feuerwache.

11.03.2014 - (Anmod. nicht vorhanden.) Liao Yiwu ist ein Schriftsteller, Dichter und Musiker, der international durch seine Reportagen in Fräulein Hallo und der Bauernkaiser: Chinas Gesellschaft von unten bekannt wurde. 2012 wurde er für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels nominiert.

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle