UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Demo-Jingle ’NSU: Staat & Nazis - Hand in Hand’ am 01.11.2014 in Berlin-Wedding | Untergrund-Blättle

510730

Podcast

Politik

Demo-Jingle ’NSU: Staat & Nazis - Hand in Hand’ am 01.11.2014 in Berlin-Wedding

Rassismus in der Gesellschaft bekämpfen! 01.11.2014 - 13:30 Uhr Berlin-Gesundbrunnen, Hanne-Sobek-Platz Anlässlich des 3.

Jahrestages des ’Auffliegens’ der rechten Terrorzelle ’Nationalsozialistischer Untergrund’ (NSU) ruft ein breites Bündnis zu einer Gedenk-Demonstration an die Opfer des NSU auf. Gleichzeitig wendet sich die Demonstration gegen das Schweigen des Staates zum NSU und das Fortbestehen rassistischer Zustände. Wir gedenken Abdurrahim Ozüdogru, Enver Simsek, Habil Kilic, Halit Yozgat, Ismail Yasar, Mehmet Kubasik, Mehmet Turgut, Süleyman Taskörü; und Theodoros Boulgarides. Rassismus tötet! Deshalb fordern wir: Einrichtung eines unabhängigen Kontrollgremiums zur Bekämpfung von Rassismus in staatlichen Institutionen! Strassenumbenennungen im Sinne der Angehörigen der Ermordeten! Lückenlose Aufdeckung der Kooperation staatlicher Institutionen mit dem NSU-Netzwerk! Abschaffung aller Geheimdienste! Abschiebungen stoppen, Abschaffung der Lager und Bleiberecht für alle! Abschaffung aller rassistischen Sondergesetze! Racial Profiling stoppen! http://buendnisgegenrassismus.org/2014/1... http://ari-berlin.org/aktuelles/2014-11-...

Autor: ub

Radio: corax Datum: 28.10.2014

Länge: 01:39 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Jugendzentrum Hugo in Jena.
Tanjev Schultz (Hrsg.): «Nationalsozialistischer Untergrund»Der Terror geht weiter

19.11.2021

- „Der Terror des ‚Nationalsozialistischen Untergrunds‘ (NSU) ist weder vollständig juristisch aufgeklärt noch umfassend gesellschaftlich aufgearbeitet.“ Dieses Resümee zieht Tanjev Schultz zu Beginn seines Beitrags in dem von ihm herausgegebenen Sammelband „‚Nationalsozialistischer Untergrund‘ Zehn Jahre danach und kein Schlussstrich“.

mehr...
Das von dem „Nationalsozialistischen Untergrund“ bewohnte und in Brand gesteckte Haus in Zwickau.
Juliane Karakayali / Çagri Kahveci (Hg.): Den NSU-Komplex analysierenGegen das staatlich verordnete Vergessen

20.11.2017

- Nach über vier Jahren Beweisaufnahme begann Ende Juli im Münchner NSU-Prozess das Plädoyer der Bundesanwaltschaft.

mehr...
Plakat in Berlin-Kreuzberg, auf dem an den Nagelbombenanschlag am 9.
Plakat in Berlin-Kreuzberg entferntDu sollst den Staat nicht verunglimpfen!

03.06.2014

- In Kreuzberg lassen Bullen die Feuerwehr anrücken, weil sie sich durch die Parole “Staat und Nazis Hand in Hand” diskriminiert fühlen.

mehr...
NSU: Staat und Nazis Hand in Hand - Rassismus in der Gesellschaft bekämpfen

10.11.2014 - Zusammenstellung der Redebeiträge von der Demo zum Gedenken an die Opfer des NSU, vom 1. November 2014 in Berlin. ’Anlässlich des 3. Jahrestags ...

3 Jahre ’Selbstenttarnung’ des NSU und anderthalb Jahre NSU-Prozess

20.10.2014 - Versuch einer Bilanz, Interview mit Mehmet Daimagüler, Nebenklageanwalt im NSU-Prozess. In Berlin vertritt er auch die Familie B.. Burak B. wurde am 5. ...

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
Kein Platz für Kinder?

Aktueller Termin in Berlin

FLINTA*-Stammtisch

Der FLINTA*-Wedding-Stammtisch lädt alle Lesben, Frauen, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-, bi-, hetero-, ..., pansexuell ein,sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die ...

Donnerstag, 30. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Potsdam

DARE Straight Edge Band aus OC

Donnerstag, 30. Juni 2022
- 21:00 -

Archiv

Leipziger Str. 60

14473 Potsdam

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle