UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Vortrag: Rechte Krisenlösungen: Wie umgehen mit Nazihools, Rechtspopulisten und Salafisten | Untergrund-Blättle

510698

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Vortrag: Rechte Krisenlösungen: Wie umgehen mit Nazihools, Rechtspopulisten und Salafisten

„Wie umgehen mit Nazihools, Rechtspopulisten und Salafisten?“ fragte eine Veranstaltung am 1.

November in Mannheim. Nach der rassistischen Demonstration in Köln am 26.10. ist das Phänomen „Hooligans gegen Salafisten“ aktuell von grosser Brisanz. Für linke antirassistische Gruppen ist die Konfrontation zwischen rechtspopulistischen und rechtsradikalen Hooligans und politisch-religiösen Fundamentalisten weniger neu. Auch im baden-württembergischen Mannheim war es 2014 zwei Mal zu Aufeinandertreffen von rechten Hools und Islamisten gekommen. Die Herausforderung für Linke ist, eine klare Position gegen Rassismus und Fundamentalismus zu beziehen. Um linke Positionen und Strategien zu erarbeiten, hatte die Gruppe „Get Up Mannheim“ zwei Vertreter*innen von Kritik und Praxis Frankfurt (Main) eingeladen. Die aus der Autonomen Antifa [F] hervorgegangene Gruppe hat sich intensiv mit den Themen anti-muslimischer Rassismus und religiöser politischer Fundamentalismus auseinandergesetzt. Nach einer kurzen Einführung in das Thema durch „Get Up Mannheim“ folgt der Vortrag von „Kritik und Praxis“.

Creative Commons Logo

Autor: franziska bermuda.funk

Radio: bermuda Datum: 02.11.2014

Länge: 39:21 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Wake Up, Freak Out - then Get a Grip - (09.11.2010)»Zur Zeit der Verleumder« - Eine ideologiekritische Intervention gegen die Instrumentalisierung von Juden, Judentum und der jüdischen Katastrophe (01.11.2017)Das Problem heisst Ausgrenzung - Salafismus in Europa (06.09.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
zVg
Die Überwindung rassistischer StrukturenOffener Brief an die weisse Linke

09.04.2021

- Wir sind sehr erfreut über die Zunahme an antirassistischer Politik der Schweizerischen Linken.

mehr...
Thilo Sarrazin, September 2013.
Wie die SPD ihren Rassismus besiegteDer Fall Sarrazin

04.08.2020

- In der SPD ist man stolz. Hochrangige Funktionär*innen selbst des konservativen Parteiflügels feierten sich auf Twitter, tausende griffen zum Like-Button, denn endlich ist Thilo Sarrazin nicht mehr in der SPD.

mehr...
Wahlplakat der Partei Alternative für Deutschland (AfD) zur Europawahl 2019, aus der AfDSerie «Aus Europas Geschichte lernen».
Eine Mehrheit für die Rechtspopulisten?Sachsen: CDU als Steigbügelhalter der AfD

30.08.2019

- Sachsen. Allein das Wort löst bei vielen spätestens seit Chemnitz im August 2018 durch rechte Massendemonstrationen und [...]

mehr...
Die Radikale Linke, Hogesa und Salafisten

02.11.2014 - „Wie umgehen mit Nazihools, Rechtspopulisten und Salafisten?“ fragte eine Veranstaltung am 1. November in Mannheim. Nach der rassistischen ...

HoGeSa wollen morgen in Hannover demonstrieren.

14.11.2014 - Vor ein paar Wochen haben in Köln bis zu 5000 Menschen demonstriert. Sie bezeichnen sich selbst als Hooligans und wollten gegen Salafisten auf die ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Matinee: Pablo Neruda und sein Lateinamerika

Von und mit Rolf Becker und dem Duo Aruma Itzamaray & Tobias Thiele.

Sonntag, 13. Juni 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Lisboa

’Brunch Benifit’ - Casa T

Sonntag, 13. Juni 2021
- 11:00 -

Disgraça

Rua da Penha de França 217B

1170-166 Lisboa

Untergrund-Blättle