UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Homophobe Bewegungen in Baden-Württemberg | Untergrund-Blättle

510020

Podcast

Politik

Homophobe Bewegungen in Baden-Württemberg

Gekürzte Fassung eines Vortrags von Lucius Teidelbaum gehalten am 17.

November 2014 in Stuttgart Gesendet von Emanzipation und Frieden im Freien Radio für Stuttgart am 23.01.2015 Ungekürzt zu hören unter http://emafrie.de/audio-homophobe-bewegu... Seit Anfang des Jahres finden in Stuttgart Demonstrationen statt, die sich u.a. gegen eine geplante Verankerung der „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ im neuen Bildungsplan für Baden-Württemberg richten. Die rechten Demonstrant/innen sind mehrheitlich nicht Neonazis, sondern kommen aus christlich-fundamentalistischen Kreisen. Diese rechtsklerikalen Milieus erfahren in Deutschland kaum kritische Aufmerksamkeit, solange sie nicht auf der Strasse sichtbar werden. Einen Überblick über die homo- und transphoben Proteste on- und offline, die daran beteiligten Gruppen und ihre Motive gibt Lucius Teidelbaum, der sich mit dieser Szene seit Jahren beschäftigt. Lucius Teidelbaum, Tübingen, ist Historiker und freier Journalist

Autor: emanzipation&frieden - anti-capitalism revisited - www.emafrie.de

Radio: frs Datum: 09.02.2015

Länge: 56:06 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Shooting the Homeless with Respect.
Lucius Teidelbaum: Obdachlosenhass und Sozialdarwinismus„Penner klatschen“

21.07.2016

- Obdachlosenfeindlichkeit ist weit verbreitet, wird in der Öffentlichkeit aber kaum thematisiert.

mehr...
Bismarckturm in Stuttgart aus Richtung Ost.
Ein Standardwerk zur Erkundung der Schwaben-Metropole?Stuttgarter Geheimnisse

25.01.2017

- Gleich zwei Bücher zum Thema Heimatkunde rund um Stuttgart sind in Kooperation mit der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachrichten im Bast Medien Verlag erschienen: Stuttgarter Geheimnisse sowie das Pendant zum Stadtteil: Cannstatter Geheimnisse.

mehr...
Werbeplakat für Stuttgart 21 und Protest an der Nordseite des Stuttgarter Hauptbahnhofs.
Endlich Genugtuung vor Gericht. Doch was bringt das der Bewegung?Stuttgart 21: Scheitern als Chance erkennen

05.01.2016

- Am 19. November 2015, fünf Jahre nach Prozessbeginn, stellte das Stuttgarter Verwaltungsgericht fest, dass der brutale Polizeieinsatz gegen GegnerInnen des Grossprojekts Stuttgart 21 am 30. September 2010 rechtswidrig war.

mehr...
Höhere Wesen sind auch keine Erlösung. Zur Konjunktur des Glaubens an „höhere Mächte“ in Zeiten der Krise

30.12.2014 - Gekürzte Fassung eines Vortrags von Lothar Galow-Bergemann gehalten am 27. November 2014 in Detmold Gesendet von Emanzipation und Frieden im Freien Radio ...

Was ist die AfD und was kann man gegen sie tun?

30.10.2016 - - gekürzte Fassung eines Vortrags von Lothar Galow-Bergemann, gehalten auf dem Antifa Kongress Bayern am 8. Oktober 2016 in Nürnberg - der ganze Vortrag ...

Dossier: Digitalisierung
GillyBerlin
Propaganda
Freiheit macht Arbeit

Aktueller Termin in Berlin

Café Schlürf

Hallo,heute wieder Kaffee und Kuchen im Schlürf gegen Spende, 12-18 Uhr.Spenden gehen an FLINTA*, die von Repressionen betroffen sind. Wenn ihrdrinnen sitzen möchtet: bei uns ist immer noch 2G. Bestellung unddraussen sitzen: keine ...

Donnerstag, 11. August 2022 - 12:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Berlin

MILITARIE GUN

Donnerstag, 11. August 2022
- 21:00 -

Badehaus Berlin

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle