UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Protest und Religion | Untergrund-Blättle

509644

audio

ub_audio

Protest und Religion

Bambule, Randale, Gewalt und Zerstörung - die sozialen Bewegungen müssen mit diesem Bild umgehen, das von Medien und Politik gleichermassen kolportiert wird. Das fällt traditionell antikapitalistisch eingestellten Initiativen nicht schwer; neu ist seit Gezi-Park und Blockupy, dass auch bekennende Gläubige den Protest mittragen und dabei durchaus nicht nur friedlich und Harmonie-bedürftig eingestimmt sind.

Creative Commons Logo

Autor: Felix Hartung

Radio: corax Datum: 30.03.2015

Länge: 24:17 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Das Problem heisst Ausgrenzung - Salafismus in Europa (06.09.2014)»Teilweise werden sogar verfeindete Seiten beliefert« - Rheinmetall: Aushängeschild der deutschen Waffenindustrie (07.09.2018)Wiedergeburt der Zukunft - Wie in Japan nach der Fukushima-Katastrophe die Geschichte neu anbricht (10.03.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Proteste der indigenen Bevölkerung auf der Plaza Mayor in Guatemala City, Februar 1996.
Eva Kalny: Soziale Bewegungen in GuatemalaGelegenheit zum Widerstand

07.10.2018

- Auch nach dem Tod von Ex-Diktator Rios Montt am 1. April diesen Jahres halten die Proteste gegen Korruption und Straflosigkeit in Guatemala an.

mehr...
Niederlassung von Diehl in FrankfurtMainanlässlich der BlockupyProteste am Aufnahmetag als Rüstungsunternehmen von Antimilitaristen mit Farbbeuteln beworfen.
Offizielle Eröffnung der Europäischen Zentralbank (EZB)Die Proteste in Frankfurt und die leidige Gewaltfrage

23.03.2015

- Im Vorfeld der Proteste schürte die Presse und der Staat die Ängste vor „einer Gewalt, wie wir sie seit Jahrzehnten in Frankfurt nicht mehr hatten” und schützen durch diese Fokussierung die Frankfurter vor der Versuchung, sich mit der Kritik der De

mehr...
mout1234
Erfolge und NiederlagenGewaltfreie Widerstandsbewegungen

19.11.2015

- Diskussionen über die Erfolgsbedingungen gewaltfreier Widerstandsbewegungen werden immer wieder geführt, nicht zuletzt weil prinzipielle GegnerInnen einer Festlegung auf gewaltfreie Aktionen und Strategien stets darauf verweisen, es seien ja nur besondere Umstände und glückliche Situationen gewesen, die in diesem oder jenem Fall zum Erfolg unbewaffneter, ziviler Aktionen geführt hätten.

mehr...
Konsum und Gewalt - Radikaler Protest in der Bundesrepublik

18.07.2018 - In diesem Jahr ist im Suhrkampverlag ein Buch erschienen, das sich mit dem Verhältnis von Konsum und Gewalt und der Geschichte des radikalen Protests in ...

Solidarität neu lernen: Die ärztliche Versorgung in Griechenland

07.02.2014 - Zum zweiten Mal fand der Europakongress in Sindelfingen am 12. Oktober 2013 statt. Ein Bündnis aus sozialen Vereinen und Bewegungen will der Zerstörung ...

Aktueller Termin in München

FREIE RÄUME

Eintritt: 5,50

Mittwoch, 21. Oktober 2020 - 22:15

Werkstattkino, Fraunhoferstr. 9, 80469 München

Event in Freiburg i. B.

Catalogue

Mittwoch, 21. Oktober 2020
- 21:00 -

Slow Club

Haslacher Str. 25

79115 Freiburg i. B.

Trap
Untergrund-Blättle