UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Für Telefónica schuften und noch draufzahlen? Scheinselbstständige und Angestellte bei Subunternehmen von Telefónica (O2) streiken | Untergrund-Blättle

509466

Podcast

Politik

Für Telefónica schuften und noch draufzahlen? Scheinselbstständige und Angestellte bei Subunternehmen von Telefónica (O2) streiken

In Spanien wird gestreikt. Scheinselbstständige und Beschäftigte bei Subunternehmen der Telefónica, in Deutschland unter O2 bekannt, befinden sich im Arbeitskampf.

Er soll von 90 Prozent der Beschäftigten getragen werden. Insgesamt arbeiten etwa 15 Tausend Menschen in solchen, von Telefónica ausgelagerten Bereichen. Über den Arbeitskampf, seine Konsequenzen, Diskussionen über Sabotageaktionen und die Rolle der grossen Gewerkschaften sprachen wir mit dem freien Journalisten Ralf Streck.

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 20.04.2015

Länge: 14:08 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das Streikrecht wird am Arbeitsplatz erkämpftStreikrecht ist Menschenrecht

13.12.2022

- In Berlin organisierte ein Bündnis für die Verteidigung des Streikrechts eine Solidaritätsveranstaltung. Doch am besten lässt sich das Streikrecht verteidigen, wenn es von vielen Beschäftigten gebraucht wird.

mehr...
Mavi Jeans Store im LP12 Mall of Berlin.
Kritik am Vorgehen des DGBMall of Berlin - auf Ausbeutung errichtet

31.05.2015

- «Die Firma aber glaubt, dass sie über dem Gesetz steht», meint Nicolae Molcoasa.

mehr...
Baustelle der Mall of Berlin, Oktober 20212.
Hendrik Lackus / Olga Schell (Hrsg.): Mall of shame. Kampf um Würde und Lohn.Her mit dem schönen Leben!

15.09.2021

- Migrant:innen sehen sich häufig prekären Arbeitsverhältnissen ausgesetzt. Eine Gruppe Arbeiter:innen kämpfte jahrelang gegen die Ungerechtigkeiten auf dem Bau der Mall in Berlin.

mehr...
Streik bei Amazon in Italien

24.03.2021 - Gestern haben bei Amazon-Italien 40.000 Arbeiter:innen gestreikt. Laut den drei grössten gewerkschaftlichen Dachverbänden Filt Cgil, Fit Cisl und Uiltrasport haben unter den Fahrer:innen etwa 75 bis 80% der Belegschaft gestreikt.

Post-Beschäftigte streiken weiter (mit Demo durch Halle)

23.06.2015 - In Halle haben am Montag hunderte Beschäftigte der Post für höhere Löhne und einen neuen Tarifvertrag gestreikt. Mehr als 500 Mitarbeitende der Post zogen durch die Innenstadt von Halle.

Dossier: Katalonien
Màrius Montón
Propaganda
La lutte continue

Aktueller Termin in Berlin

Kundgebung: Streikrecht verteidigen! – Protect the right to strike!

Der britische konservative Premierminister Rishi Sunak hat einen massiven Angriff auf das Streikrecht gestartet. Er will für Beschäftigte in den Bereichen Gesundheit, Feuerwehr oder Bildung das Streikrecht weitreichend einschränken. ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 16:00 Uhr

Britischen Botschaft, Wilhelmstraße 70-71, 10117 Berlin

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle