UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Von rechts nach weiter rechts nach ultrarechts - vom Zerfall der AfD | Untergrund-Blättle

509367

audio

ub_audio

Von rechts nach weiter rechts nach ultrarechts - vom Zerfall der AfD

In der ’Alternative für Deutschland’ kracht es gewaltig. Von Aussen indirekt mitgemischt hat der Soziologe Andreas Kemper, weil er in eine Analyse gemacht hat, in der zu dem Schluss kam, dass der Thüringer AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke und ein Autor mit dem Pseudonym Landolf Ladig, der in NPD-nahen Postillen schrieb, wahrscheinlich ein und die selbe Person sind. Höcke bestreitet dies lehnt aber eine eidesstattliche Erklärung, zu der ihn der Bundesvorstand zwingen wollte ab. Im Gespräch mit Radio Dreyeckland erklärt Andreas Kemper die Flügelkämpfe in der AfD und wie die Ultrarechte immer weiter vorankommt. Andreas Kemper ist Autor des Buches: Rechte Euro-Rebellion: Alternative für Deutschland und Zivile Koalition e. V.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 30.04.2015

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die AfD sind Demokraten! - Parteipolitik (22.03.2012)Björn Höckes faschistischer Fluss - Der völkische Machiavellismus des AfD-Politikers (12.09.2018)Der AfD-Pegida-Polizei-Komplex - Umsturz mit Hilfe der Staatsapparate? (29.08.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Björn Höcke am AfD Bundesparteitag in Bremen, Februar 2015.
Der faschistische Inhalt des Höcke-Flügels der AfD wird übersehenDer Motor der Faschisierung ist Ungleichheit

10.01.2017

- ’Nie wieder Faschismus!’, so lautet der Schwur der Überlebenden des KZs Buchenwald. Die ’Alternative für Deutschland’ (AfD) wird diesbezüglich nicht ernst genug genommen, der faschistische Inhalt zumindest einer der beiden AfD-Parteiflügel wird ignoriert.

mehr...
Innenminister de Maizière auf der Pressekonferenz zum LinksuntenIndymediaVerbot.
Zur faschistischen Agenda der AfDBjörn Höcke und sein völkisches Umfeld

16.11.2017

- Nach der Bundestagswahl im September 2017 zog die AfD mit über neunzig Abgeordneten in den Bundestag ein. Nach dem Austritt Frauke Petrys aus der AfD wird nun von einem ’Comeback’ Björn Höckes in der AfD gesprochen.

mehr...
Thilo Sarrazin im Interview mit Wolfgang Herles auf dem Blauen Sofa des ZDF an der Leipziger Buchmesse 2014.
Ein Gespräch mit dem Soziologen Andreas Kemper«Sarrazin ist kein Intelligenzforscher»

20.05.2014

- Der Soziologe und Anarchist Andreas Kemper arbeitet zu den Themenschwerpunkten Bildungsbenachteiligung, Klassismus und antifeministische Männerrechtsbewegung.

mehr...
> DIE NEUE RECHTE UND DIE AFD < Andreas Kemper über die ’historische Mission’ von Björn Höcke

13.10.2015 - Im Gespräch mit Andreas Kemper geht es um die aktuellen Entwicklungen und die politische Ideologie der AfD, die sich insbesondere in Thüringen mit der ...

Björn Höcke mit offen faschistischer Ideologie im AfD-Gewand

17.12.2015 - Olaf Henkel, einst Mitbegründer der AfD und sicher kein ’linker Spinner’, ist sich mittlerweile nichtmehr sicher, ob er seine ehemalige Partei ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Berlin

Das AsphaltKollektivBerlin läd an jedem 1. ...

Montag, 1. Juni 2020
- 16:00 -

Kastanienkeller

Kastanienallee 85

10435 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle