UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Slow Food ist auch politisch | Untergrund-Blättle

509205

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Slow Food ist auch politisch

Interview mit Mariusz Rybak von Slow Food Deutschland über das Crowdfounding mit dem viele junge Kleinst-Bauern aus dem globalen Süden zur Kundgebung vor der Expo in Mailand gebracht werden sollen. Ausserdem: Ernährung ist politisch

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt

Radio: LoraMuc Datum: 21.05.2015

Länge: 08:31 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (32000 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Zur neuen Rechtsaussen-Partei „Alternative für Deutschland“ - Lobbygruppe der national-kapitalistischen Plutokratie (27.09.2013)Die VICEisierung des Elends - In der Videoreportage Coming of Rage wird die Krise zum Spielball selbstgefälliger Revolutionsphantasien (30.03.2015)Food Inc – Was essen wir wirklich? - Die moderne Lebensmittelproduktion (29.01.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das «TerroirPrinzip»Lokale Produkte aus der Region SaintJeansurRichelieu.
Suffizienz und das «Terroir-Prinzip»Die subversive Mafia des Genusses

27.10.2014

- Wenn das Örtliche global wird oder wie es die «Terroiristen» mit der Suffizienz halten: ein Spiel zwischen Sinn, Masse und Macht.

mehr...
Malcolm Mclaren und der Fabulous Car.
Die Umwertung der Werte in der KulturindustrieMalcolm McLaren: Ein Leben als Provokation

25.06.2010

- Malcolm Edwards, besser bekannt als Malcolm McLaren, ist am 8. April 2010 in einem Schweizer Hospital an Krebs gestorben. Er wurde nur 64 Jahre alt.

mehr...
Schlange für GratisEssensausgabe in Los Angeles, Dezember 2015.
Hermann Lueer: Warum hungern Menschen in einer reichen Welt?Kritik der politisch gewollten Wirtschaftsordnung

10.12.2020

- Die Vereinigten Staaten waren 2018 gemessen an ihrem Bruttoinlandsprodukt von 20,5 Billionen US-Dollar die grösste Volkswirtschaft der Welt.

mehr...
’Die Nichtnachhaltigkeit der Lebensmittelproduktion ist ein systeminhärenter Fehler’ - Slow Food mit Thomas Pohler [...]

01.04.2014 - Du bist was Du isst? Wie jetzt? Wieso ist Nahrungsaufnahme politisch? Warum haben wir eine Schieflage des Lebensmittelsystems? Slow Food will, das ...

Interview mit Lotta DeCarlo von Slow Food Leipzig

29.04.2019 - Wir haben mit Lotta DeCarlo vom Leipziger Ableger des Vereins Slow Food über Ernährungs- und Agrarpolitik gesprochen. Ausserdem haben wir uns über ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Ein Raum - viele Leben: Stadtteil, Medien, Oma und die Influencer

Wer sind die Influencer der Stadt und wie werde ich selbst eine:r? Wer sind diese Menschen, die Oberbilk lebenswert machen und in der Stadt leben und sich für ihre Viertel einsetzen? Was gibt es hier zu entdecken?

Sonntag, 16. Mai 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Berlin

Wagenplatzkundgebung

Sonntag, 16. Mai 2021
- 13:00 -

KØPI

Köpenicker Str. 137

10179 Berlin

Untergrund-Blättle