UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

10 Jahre nach den französischen Vorstadtkrawallen: Freispruch für PoizistInnen trotz belastenden Tonaufnahmen | Untergrund-Blättle

509196

Podcast

Wirtschaft

10 Jahre nach den französischen Vorstadtkrawallen: Freispruch für PoizistInnen trotz belastenden Tonaufnahmen

Bald 10 Jahre ist Tod zweier Jugendlichen in Clichy-sous-Bois, einem Pariser Banlieu her. Sie waren vor der Polizei in ein Trafohäuschen geflüchtet und erlitten dort tödliche Stromstösse.

Der Tod hatte in ganz Frankreich Wochenlange Unruhen ausgelöst. Tausende Autos gingen in Flammen auf, mehrere tausend Menschen wurden festgenommen. Nun hat das zuständige Gericht zwei Polizistinnen freigesprochen, die wegen unterlassener Hilfeleistung, gegenüber den zu Tode gekommenen Jugendlichen, angeklagt waren. Wie die Reaktionen auf den Freispruch ausfielen und ob sich seitdem etwas zum Besseren verändert hat, wollten wir vom freien Journalisten und Juristen Bernard Schmid wissen. Zunächst baten wir um eine Bewertung des Freispruchs...

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 22.05.2015

Länge: 16:33 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Panoramablick auf Aulnay-sous-Bois, Banlieue von Paris.
Deindustrialisierung statt rauchender SchloteFrankreich: Der Frust der Vergessenen

09.10.2017

- Wie eine Trennlinie verlaufen die Gleise der Schnellbahn RER durch Aulnay-sous-Bois.

mehr...
Blick vom Römischen Wasserkastell in Schwetzingen aufs Grosskraftwerk Mannheim.
Verurteilung zu Geldstrafe und Übernahme der ProzesskostenKlimaaktivismus: Schuldspruch in allen Anklagepunkten

13.04.2021

- Am Montag den 12.04. fand im Amtsgericht Mannheim der Gerichtsprozess gegen den Aktivisten Locke statt, der im vergangenen [...]

mehr...
Banlieue in Saint-Denis, Seine-Saint-Denis (Paris).
... und unterschiedliche Formen der GegenwehrPolizeigewalt in französischen Vorstädten

08.03.2017

- Neun von zehn BundesbürgerInnen finden, dass die deutsche Polizei einen guten Job macht.

mehr...
Die Zeit der Forderungen ist vorbei - Banlieues in der Pariser Vorstadt

07.10.2010 - Der polizeilich verschuldete Tod zweier Jugendlicher in einer Pariser Vorstadt löste im Herbst 2005 eine wochenlange Revolte aus, die sich rasch über die Armutsviertel des gesamten Landes ausbreitete. Schon bald war die Rede von Intifada und Stadtguerilla die Rede, vom Kollaps der multikulturellen Gesellschaft, von der Festigung kolonialer Verhältnisse innerhalb Europas.

Andauernde Proteste gegen Freispruch eines Polizisten in St. Louis (USA)

19.09.2017 - Gegen den Freispruch eines Polizisten protestieren seit vier Tagen tausende Menschen auf den Strassen von St. Louis.

Dossier: Punk
Tim Schapker
Propaganda
Work-Buy-Consum-Die

Aktueller Termin in Berlin

Mittwochscafé

...immer 15:00 bis 22:00 in der Regenbogenfabrik (Lausitzer Strasse, zwischen Görli und Kanal). Alles was wir verdienen geht an Menschen die für ihr Bleiberecht kämpfen müssen. Mit Kaffee (inkl. Fredo), selbstgemachten Kuchen (auch ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 15:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle