UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Die Ehtik der Algorithmen | Untergrund-Blättle

509127

audio

ub_audio

Die Ehtik der Algorithmen

Algorithmen dominieren das Internet. Und sie sind mittlerweile dazu in der Lage, Weltbilder zu verzerren und Entscheidungen über die Köpfe der Menschen hinweg zu treffen. Programmiert werden sie von grossen kommerziellen Konzernen wie Facebook oder Google. In einer Welt in der viele Menschen ihre Nachrichten fast ausschliesslich über Soziale Netzwerke konsumieren stellt sich deshalb die Frage, an welchem Punkt die Macht computergesteuerter Entscheidungen zu weit geht? Brauchen wir einen ’Ethik-Kodex’ für Algorithmen?

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 02.06.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Jeden Tag schauen sich die Moderatoren hunderte, wenn nicht tausende Bilder und Videos an, welche von FacebookNutzern und Algorithmen markiert wurden. (Symbolbild)  Sam Javanrouh
Moritz Riesewieck: Digitale DrecksarbeitWie Plattformen ihre Inhalte-Moderation organisieren

07.11.2017

- Irgendwo auf den Philippinen sitzt jemand und muss sich den ganzen digitalen Müll anschauen, den wir gar nicht mehr zu sehen bekommen.

mehr...
Mario Sixtus
Welche Rolle spielt der Mensch in der digitalen Gegenwart?Mikroentscheidungen

10.05.2016

- Niemand kann der digitalen Gegenwart so nah sein, dass er sie als Ganzes erfassen könnte. Daher kann es nur unvollständige Perspektiven und nur unzuverlässige Prognosen geben. Wie entsteht Zukunft unter diesen Bedingungen? Welche Rolle spielen Bewegungen?

mehr...
In den USA entscheidet eine Software vielerorts darüber, ob eine Haftstrafe auf Bewährung ausgesetzt wird oder nicht.
Software entscheidet über Bewährung oder HaftAlgorithmen entscheiden über Leben. Zeit, sie zu regulieren.

07.12.2017

- Algorithmische Systeme strukturieren zunehmend diverse gesellschaftliche Bereiche und informieren oder ersetzen dabei vormals menschliche Entscheidungen.

mehr...
Stolperstein Internet: Behindertengerechte Websites sind in die Schweiz die Ausnahme

22.11.2011 - Das Internet ist mittlerweile aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dank ihm sind Informationen sehr viel einfacher und schneller zugänglich. Gerade ...

Selbstbestimmtheit vs. Alltagskomfort - Ein verhängnisvoller Deal

19.07.2016 - ’Wir beklagen die Vereinnahmung unserer persönlichen Daten und, verbunden damit, den Verlust der Autonomie über unsere Privatsphäre. Gleichzeitig ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 18. Februar 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, Berlin

Event in Amsterdam

Volx Kuche

Dienstag, 18. Februar 2020
- 19:00 -

De Muiterij - Vrijplaats Bajesdorp


Amsterdam

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle