UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Philippinische Frauenrechtlerin Irene Santiago | Untergrund-Blättle

509123

Podcast

Gesellschaft

Philippinische Frauenrechtlerin Irene Santiago

«Zuallererst müssen Frauen realisieren, dass sie eine Stimme haben» – das sagt Irene Santiago, die philippinische Kämpferin für Frauenrechte und Frieden zeigt, was für eine Macht Worte haben können

«Zuallererst müssen Frauen realisieren, dass sie eine Stimme haben» – das sagt Irene Santiago, die philippinische Kämpferin für Frauenrechte und Frieden zeigt, was für eine Macht Worte haben können

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 02.06.2015

Länge: 12:57 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Philippinische Frauen als Hausangestellte in Hongkong.
Philippinische Frauen als Hausangestellte in Hongkong

09.11.2009

- Am 4. Februar 2007 sind etwa 6.000 Hausarbeiterinnen in Hongkong auf der Strasse, um gegen eine neue Regelung der philippinischen Regierung fr ArbeitsmigrantInnen - die POEA-Guidelines - zu demonstrieren.

mehr...
Der Kampf gegen den NeoliberalismusChile: Neue Dokumentation über die sozialen Proteste

22.09.2020

- Neue, aufluschlussreiche Dokumentation von Piensa Prensa TV über die vergangenen Massenproteste im Grossraum von Santiago de Chile. Dabei kommen diverse Aktivisten der Bewegung zu Wort, die ihre Erfahrungen, die sie auf den Strassen gemacht haben, weitergeben.

mehr...
Studentenproteste in Santiago de Chile 2012.
FotodokumentationStudentenproteste in Santiago de Chile 2012

19.08.2012

- Die Studentenproteste in Santiago de Chile gehen ohne grosses Medienecho in Europa mit unverminderter Härte weiter.

mehr...
Kein Ruhestand für Frauen? Interview mit Irene Götz (LMU München)

25.04.2019 - Interview mit Irene Götz, Professorin am Institut für Empirische Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie and der Ludwigs-Maximilians-Universität München. In diesem Jahr (2019) veröffentlichte sie eine Studie zum prekären Ruhestand von Frauen.

Frauenstimmen vom Weltsozialforum 2004 Teil 6

16.03.2004 - "Es liegt in unseren Hände Gewalt gegen Frauen zu stoppen". Sagte Irene Khan von Amnesty International am Weltsozialforum auf dem Podium "Krieg gegen Frauen - Frauen gegen Krieg".

Dossier: Knast
gravitat-OFF
Propaganda
Einige Schlüsselelemente des chilenischen Neoliberalismus

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle