UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zusammenstoss der Feminismen - die ’Ausbruch’-Debatte 1994 | Untergrund-Blättle

508879

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Zusammenstoss der Feminismen - die ’Ausbruch’-Debatte 1994

Was passiert, wenn Judith Butler auf Luce Irigaray trifft, Differenz auf Konstruktion, Identitätspolitik auf Machtanalyse, Universalismus auf unzählige Universalitäten? Und das in einer Debatte, wo es um sexualisierte Gewalt in heterosexuellen Beziehungen in der linken Szene geht. Ein Rückblick auf eine heisse Debatte in den 90er Jahren. Der Beitrag ist Teil der Sendung ’Vom Kopf zur Strasse und zurück - feministischer Wissensdrang in Bewegung’ http://www.freie-radios.net/70326

Creative Commons Logo

Autor: anna

Radio: RDL Datum: 30.06.2015

Länge: 08:32 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Uns eint die Unsicherheit - Isabell Lorey: Die Regierung der Prekären (02.11.2017)Wie hältst du es mit der Klasse? - Sebastian Friedrich / Redaktion analyse & kritik (Hg.): Neue Klassenpolitik (07.02.2019)Wer macht die Macht? - Drei Notizen zu Michel Foucault (05.03.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
International Womens Day Strike, Los Angeles, März 2017.
Friederike Beier: Materializing FeminismRückkehr zum Materialismus

13.04.2020

- Spätestens seit der Weltwirtschaftskrise 2008 gibt es in den Gender Studies wieder vermehrtes Interesse an den materiellen Grundlagen der Gesellschaft, ganz nach dem Motto „In der Krise liest man Marx“.

mehr...
MIKI Yoshihito
Gedanken über die Erzeugung von GeschlechtFrauen sind anders. Männer auch.

14.09.2007

- Geschlecht ist keine biologische Tatsache, sondern bestimmt Einkommen, beruflichen und familiären Werdegang, Gedanken und Empfindungen und nicht zuletzt das Begehren. Es bestimmt unsere Identität und wird doch gemacht und könnte auch anders sein.

mehr...
Internationaler Frauentag in Stockholm, Schweden, 2012.
Von der »Weiblichkeitsdebatte« zu aktuellen feministischen RezeptionenPsychoanalyse und feministische Theorie

25.11.2013

- Die Psychoanalyse ist für feministische Theoretikerinnen seit ihren Anfängen Gegenstand von Auseinandersetzungen. Viele Thesen Freuds, insbesondere die Charakterisierung weiblicher Sexualität als passiv, riefen Widerspruch von Frauenaktivistinnen hervo

mehr...
FRONTEX WATCH 29.08.2012

29.08.2012 - Welches Leben wird betrauert, welches nicht. Eine Kriegslogik teilt Leben in betrauerbare und nicht betrauerbare Leben ein, so Judith Butler.

CSD Halle

10.09.2010 - Vor ein paar Wochen lehnte Judith Butler den »Preises für Zivilcourage«, der ihr im Rahmen des Berliner CSD verliehen werden sollte, ab. Sie warf den ...

Aktueller Termin in Berlin

POTTKIEKER KÜFA

Pottkieker-Küfa - spontan stehen wir mal wieder an den Töpfen - was genau rein kommt wissen wir noch nicht.Aber freut euch auf lecker und noch ne Priese davon und n Schwapp hiervon und tadaaa - schmeckt vorzüglich,macht satt - auf ...

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 8. Juli 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle