UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Gefängnisindustrie und Masseninhaftierung - fortwährende Sklaverei in den USA | Untergrund-Blättle

508813

audio

ub_audio

Gefängnisindustrie und Masseninhaftierung - fortwährende Sklaverei in den USA

Am vergangenen Samstag war der sog. ’Independence Day’, ein Staatsfeiertag in den USA, an dem die Unabhängigkeit (4. Juli 1776) sowie die Grund- und Bürgerrechte für vermeintlich alle US Amerikaner*innen gefeiert werden. In Philadelphia, Paris, Frankfurt am Main und Berlin versammelten sich Menschen vor Einrichtungen der US Regierung, um auf die vielen Menschen hinzuweisen, denen diese Grundrechte in den USA bis heute verwehrt werden. In verschiedenen Beiträgen wurde auf die Kontinuität der Sklaverei in Form der modernen Gefängnisindustrie sowie der Todesstrafe hingewiesen. Die unfassbar häufig tödliche Polizeigewalt in den USA aber auch in diesem Land wurde thematisiert. Kämpfende Gefangene wie Mumia Abu-Jamal (1) oder Leonard Peltier (2) wurden vorgestellt, um an ihrem Beispiel das Aussmass der politischen Repression im sog. ’Land Of The Free’ zu dokumentieren. Im Folgenden hören wir einen Redebeitrag vom Berliner FREE MUMIA Bündnis (3) über die Masseninhaftierung und die industrielle Ausbeutung der Gefangenen in den USA.

Creative Commons Logo

Autor: Radio Aktiv Berlin

Radio: Radio Aktiv Berlin Datum: 06.07.2015

Länge: 04:19 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Mumia Abu-Jamal: Kampf ums Leben, Kampf ums Recht - An der juristischen Front (22.03.2017)Puerto Rico: Teil der USA ohne Rechte - Ehemalige Steueroase endet in grosser Verschuldung (10.05.2019)Die politische Geschichte Lateinamerikas seit der Unabhängigkeit - „Schwellenländer“ zurück an den Start (27.02.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
«Freiheit für Mumia AbuJamal»Transparente an einer Demonstration in Barcelona.
Black Panther Bewegung32 Jahre Haft – Free Mumia Abu-Jamal!

10.12.2013

- Am 9. Dezember 1981 schoss ein Polizist in Philadelphia den afroamerikanischen Journalisten und ehemaligen Black Panther Mumia Abu-Jamal nieder.

mehr...
Französische Truppen von Napoleon kämpfen gegen aufständische Sklaven während der Haitianischen Revolution, 1802.
Kolonialismus und GegenwartHaiti: Der weisse Fluch

21.01.2010

- Haiti war das erste Land, in dem die Sklaverei abgeschafft wurde. Allerdings schreiben die bekanntesten Enzyklopädien und die meisten Lehrtexte England diese historische Ehre zu.

mehr...
Port Au Prince, Haiti.
Politisches, wirtschaftliches und soziales ChaosAttacken auf Haiti

17.08.2011

- Seit Generationen schüren die USA das Chaos in dem Karibikstaat Haiti und stürzten seine Diktatoren.

mehr...
Kundgebung am ’Independence Day’: Free Mumia - Free Them ALL!

06.07.2015 - Am vergangenen Samstag war der sog. ’Independence Day’, ein Staatsfeiertag in den USA, an dem die Unabhängigkeit (4. Juli 1776) sowie die ...

Leonard Peltier - indigener kämpfender Gefangener seit 1976

06.07.2015 - Am vergangenen Samstag war der sog. ’Independence Day’, ein Staatsfeiertag in den USA, an dem die Unabhängigkeit (4. Juli 1776) sowie die ...

Aktueller Termin in Dortmund

Black Pigeon geöffnet

Freitags haben wir von 13-19 Uhr geöffnet. Kommt vorbei, falls ihr Kaffee, Bücher oder vegane Lebensmittel aus unserem Sortiment braucht! Gerne könnt ihr auch vor Ort Bücher bestellen oder abholen oder auch weiterhin per Mail ...

Freitag, 25. September 2020 - 13:00

Black Pigeon, Scharnhorststrasse 50, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Potse & Drugstore Festival 2020 Corona-Edition

Freitag, 25. September 2020
- 13:00 -

Schicksaal - Tommyhaus

Wilhelmstrasse 9

10963 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle