UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Türkei geht militärisch und politisch gegen die Kurden vor | Untergrund-Blättle

508691

Podcast

Politik

Die Türkei geht militärisch und politisch gegen die Kurden vor

Die Türkei ist in den vergangenen Tagen militärisch gegen den IS in Syrien und dem Nordirak vorgegangen.

Dabei hat das türkische Militär aber auch Stellungen der kurdischen Arbeiterpartei PKK bombardiert. Die jahrelange Feindschaft zwischen der türkischen Regierung und der PKK ist damit wieder zu einem militärischen Konflikt angewachsen. Gestern hat der türkische Ministerpräsident Erdogan offiziell den Friedensprozess mit dem Kurden für beendet erklärt. Für die türkische Regierung stellt die PKK eine Terrororganisationen dar. Das wird allerdings von Menschenrechtsgruppen angezweifelt, wie auch das aktuelle Vorgehen der Türkei gegen die Kurden. Was sich in der Türkei genau abspielt, darüber haben wir mit dem Politikwissenschaftler und Journalisten Ismail Küpeli gesprochen. Im Interview erklärt er zunächst die Hintergründe des Angriffs des türkischen Militärs auf Stellungen der PKK.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 29.07.2015

Länge: 16:00 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Laut Ahmet Davutoğlu, dem Ministerpräsidenten der Türkei, soll der Selbstmordanschlag in Ankara von einem Mitglied der syrisch-kurdischen Miliz YPG begangen worden sein.
Türkische Regierung instrumentalisiert den Terroranschlag von Ankara, um die Eskalationsstrategie in Syrien zu forcierenErdogans Sender Gleiwitz

26.02.2016

- Die türkischen Sicherheitskräfte haben sich mal wieder selbst übertroffen.

mehr...
Erdogans Kurden-Politik: «Alle Mitglieder und Verfechter der PKK wie Unkraut ausrotten».
Hinsteuern auf eine KatastropheTürkei droht Bürgerkrieg – Wir schauen weg

04.05.2016

- Erdogans Regierung will die PKK militärisch besiegen. Der bewaffnete Konflikt könnte sich ausweiten zu einem Bürgerkrieg. Politische Lösungskonzepte für den Kurden-Konflikt in der Türkei gehörten «der Vergangenheit an. Jetzt ist die Zeit der Operationen, des Kriegs».

mehr...
Beerdigungszeremonie für Opfer der türkischen Militäroffensive in Afrin, Januar 2018.
Kaum Fortschritte, viele OpferAfrin-Offensive

07.02.2018

- Der Krieg an der syrisch-türkischen Grenze fordert viele zivile Opfer.

mehr...
Türkische Offensive gegen die PKK

30.07.2015 - Seit einigen Tagen geht die Türkei nun militärisch gegen den IS vor. An sich ein Grund zur Freude, hat sich die Türkei doch bisher einer Bekämpfung ...

Der journalistische Blick auf den wiederaufflammenden türkisch-kurdischen Konflikt

31.07.2015 - In der Türkei dreht sich die Spirale der Gewalt. Oder müsste man sagen, die türkische Regierung dreht die Spirale der Gewalt. Türkisches Militär ging ...

Dossier: Kurdistan
Kurdishstruggle
Propaganda
Neue Weltfriedensordnung

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle