UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Audio-Dokumentation: CrimethInc-Vortrag in Prag 2015 - To Change Everything (EN) | Podcast | Untergrund-Blättle

508357

Podcast

Kultur

Audio-Dokumentation: CrimethInc-Vortrag in Prag 2015 - To Change Everything (EN)

In diesem Vortrag sprechen Anarchist*innen aus verschiedenen Teilen der Welt über die Kämpfe, die derzeit weltweit stattfinden, und sie beschreiben eine anarchistische Alternative zu einem Leben in Knechtschaft und Zwietracht.

Diese Tour ist Teil einer weltweiten Initiative des CrimethInc-Kollektivs in Unterstützung einer kostenlosen Multimedia-Einführung zum Anarchismus, die in 20 verschiedenen Sprachen verfügbar ist. Als Anarchistisches Radio Berlin (aradio.blogsport.de) haben wir diesen Vortrag bei der Osteuropa-Tour von „Alles verändern“ auf der Anarchistischen Buchmesse in Prag aufgenommen. Nach dem Abspielen des Kampagnenvideos begann dann die Präsentation der beiden Genoss*innen, an deren Anschluss sich eine interessante Diskussion entspann. Hinweis: Der Vortrag ist auf Englisch, die Anmoderation auf Deutsch.

Creative Commons Logo

Autor: Anarchistisches Radio Berlin

Datum: 11.09.2015

Länge: 58:00 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Folgen und Begleiterscheinungen unseres Rohstoffkonsums - EU verbraucht Ressourcen ausserhalb Europas schonungslos (05.10.2017)Quo vadis, Anarchismus? - Black Flame, CrimethInc. und die Frage, wohin der Anarchismus steuert (23.02.2013)Ankündigung Arena zum Thema «Klimagerechtigkeit» - Klimaleugner*innen soll keine Bühne gegeben werden (24.09.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Occupy Oakland Demonstration, Oktober 2011.
Crimethinc: From Democracy to FreedomImmer wieder notwendig - Anarchistische Demokratiekritik

01.03.2020

- From Democracy to Freedom liest sich kurzweilig, weil es mit einer lebendigen Sprache geschrieben ist, wahrnehmbar ein Produkt kollektiver Arbeit darstellt und sich aus gemeinsamen Erfahrungen speist, anstatt lediglich eine theoretische Abhandlung über die Umgangsweisen von Anarchist*innen mit Demokratie darzustellen.

mehr...
Conflict, Leeds University 1986.
Profane Existance CollectiveAnarchy, Punk and Utopia

18.06.2004

- To many readers of Profane Existance it must seem like the only strategy the PE collective has is to sell our records and to glorify viloence against the state, and hell, it’s partly true.

mehr...
Vimeo Screenshot
Dokumentation von Johannes GrenzfurthnerTraceroute: Von Nerd zu Nerd

28.02.2016

- Johannes Grenzfurthner hat einen neuen Film gemacht.

mehr...
Dokumentation: Crimethinc-Kampagne ’Alles veraendern’

05.02.2015 - Als Anarchistisches Radio Berlin erhielten wir einen fertigen Audiobeitrag zu einer aktuellen Kampagne des US-amerikanischen anarchistischen ...

Interview: Anarchistisches Mittelmeertreffen 2015 in Griechenland

20.12.2015 - Länge: 25:24 min Vom 9. bis zum 18. Oktober kamen Hunderte von Anarchist*innen aus verschiedenen Ländern in Griechenland zusammen, um sich ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Hengameh Yaghoobifarah liest aus Ministerium der Träume

»Ministerium der Träume« ist ein Roman über Wahl- und Zwangsfamilie, ein Debüt über den bedingungslosen Zusammenhalt unter Geschwistern, das auch in die dunklen Ecken deutscher Gegenwart vordringt.

Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 20:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

Buchtaufe & Podiumsgespräch „Deregulation und Restauration“

Mittwoch, 20. Oktober 2021
- 19:30 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle