UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

„Natürlich erhalten wir Morddrohungen von Nazis, doch wir machen weiter.“ – Kollektiv „Peng!“ ruft zur Fluchthilfe auf | Untergrund-Blättle

508323

Podcast

Kultur

„Natürlich erhalten wir Morddrohungen von Nazis, doch wir machen weiter.“ – Kollektiv „Peng!“ ruft zur Fluchthilfe auf

Sie machen mit kleinen Aktionen auf grosse Ungerechtigkeiten im System aufmerksam.

Sie benutzen Humor für ihre provokativen Aktionen. Und sie bewegen sich immer ein wenig an der Grenze, von dem was man oder frau noch gerade darf: das Peng!-Kollektiv aus Deutschland. Auch zur herrschenden Flüchtlingskrise hat das Kollektiv eine Aktion gestartet. Auf der Webseite fluchthelfer-punkt-in ruft es zum „Shutteln statt Schmuggeln“ auf – und gibt Tipps, wie engagierte Leute, Flüchtlingen auf der Reise durch Europa helfen können – ohne sich der Schlepperei schuldig zu machen. Michael Spahr hat mit dem Peng!-Aktivisten Paul von Rebeck gesprochen und wollte wissen: Wer seid ihr eigentlich? ************************** ABMODERATION Soweit der Peng!-Aktivist, der sich Paul von Rebeck nennt. Alle Informationen und weiterführende Links gibt es auf www.pen.gg

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 17.09.2015

Länge: 03:57 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Brandanschlag der Animal Liberation Front auf das Londbridges Boathouse in Oxfordshire, Juli 2005.
Martin Balluch: Im Untergrund. Ein Tierrechtsroman nach wahren BegebenheitenEin Untergrundroman

01.03.2021

- In diesem spannend zu lesenden, in grossen Teilen autobiografischen Tierrechtsroman „Im Untergrund“ – Balluch tritt als Protagonist „Paul“ auf – erinnert sich Martin Balluch an seine „wilde Zeit“. Wichtig für das Verständnis des Romans ist das Vorwort.

mehr...
Drei Flüchtlingsboote bei der Ankunft auf der Insel Lesvos, Griechenland.
Dokumentarfilm von Jakob PreussAls Paul über das Meer kam

26.08.2017

- „Als Paul über das Meer kam“ erzählt exemplarisch anhand eines Flüchtlings die gesamte Odyssee vom gefährlichen Aufbruch bis zum bürokratischen Monster Asylantrag.

mehr...
Stanley Kubrick Ausstellung im Los Angeles County Museum of Art.
Rezension zum Film von Stanley KubrickUhrwerk Orange / A Clockwork Orange

06.01.2015

- Nach 2001: Odyssee im Weltraum liegt mit Uhrwerk Orange ein weiterer Science-Fiction-Film von Stanley Kubrick vor.

mehr...
Das Netzwerk der Neuen Rechten - Gespräch mit Christian Fuchs

17.05.2019 - Medienschaffende und Rechtextremismusforschende benutzen oft den Begriff NEUE RECHTE, wenn sie über das Phänomen Rechtspopulismus sprechen. Vieles haben ...

Peng! - Von der Ohnmacht zur Aktion

31.05.2018 - Wenn in feierlichen Zeremonien gefälschte Friedenspreise an Waffenhändler vergeben werden, zur Fluchthilfe auf der Urlaubsroute oder zum solidarischen ...

Dossier: Commons
Arne Hückelheim
Propaganda
Arne Hückelheim

Aktueller Termin in Berlin

Dokumentarfilm »El Entusiasmo« + Diskussion

Spanien 1975: Der Tod des Diktators Franco macht den Weg frei für eine aufbegehrende Jugend und für die CNT – der historischen, anarchistischen Gewerkschaft, wie Phönix aus der Asche aufzuerstehen. Für einen kurzen Moment scheint alles ...

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Lichtblick Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

Event in Hildesheim

The Carolyn

Mittwoch, 29. Juni 2022
- 21:00 -

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten

31137 Hildesheim

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle