UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

’Oury Jalloh - die widersprüchlichen Wahrheiten eines Todesfalls’ - über ein mdr-Feature von Margot Overath | Untergrund-Blättle

508126

audio

ub_audio

’Oury Jalloh - die widersprüchlichen Wahrheiten eines Todesfalls’ - über ein mdr-Feature von Margot Overath

’Oury Jalloh - die widersprüchlichen Wahrheiten eines Todesfalls’ nennt sich ein Radiofeature von der Journalistin Margot Overath. Das lief vor einem Jahr im mdr. Margot Overath hat nun den Deutschen Sozialpreis in der Kategorie Hörfunk verliehen bekommen. Margot Overath studierte Sozialwissenschaften und begann 1980 bei Radio Bremen als freie Reporterin im Jugendfunk. Seit 1984 schreibt sie Radiofeatures für verschiedene ARD Anstalten. Das Radio Feature erzählt die Geschichte um den Tod von Oury Jalloh vor 10 Jahren. Er verbrannte in einer Dessauer Polizeizelle. Die Umstände seines Todes sind bis heute unklar. Zwar gab es Gerichtsprozesse und eine Verurteilung des wachhabenden Polizisten, doch an dieser Aufklärung gibt es nach wie vor starke Zweifel. Wir haben mit Margot Overath geprochen, sie beschäftigt sich seit 2009 mit dem Fall. Margot Overath erklärte uns zunächst, wann sie das erste Mal von der angeblichen Aufklärung des Todesfalls von Oury Jalloh erfahren hatte.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 15.10.2015

Länge: 13:04 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

No-Billag-Initiative - Konsequenzen für Gesellschaft & Demokratie (14.02.2018)Faschismus und Fundamentalismus - Rezension zum Buch von Hartmut Krauss (12.09.2006)Warum „gerechter Tausch“ immer Ausbeutung ist - Friederike Habermann: ausgetauscht! (14.06.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

insgesamt 1 Beitrag

Ekna
24. Mai 2020 um 14:31 Uhr
Warum ist dieser Typ im Knast gewesen ?...Weil er Frauen belästigt hat
0
0
0

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wie sich ohne ein universalistisches Menschenbild Herrschaft kritisieren lässt und ohne Aufklärung die von Mona eingeforderte kommunistische Gesellschaft organisieren lässt, bleibt das grösste Rätsel des Textes.
Anarchismus, gesellschaftlicher Wandel und die konkrete UtopieAntwortend schreiten wir voran...

06.06.2016

- Mona Alona, Autorin eines sehr zutreffenden Textes über die Dynamik der Arbeit in linken Gruppen hat einen Grundsatztext veröffentlicht.

mehr...
Alfred Hitchcock auf Besuch in Helsinki, Finnland, 1968.
Bei Anruf – MordUnperfekter perfekter Mord

15.08.2019

- Gibt es den perfekten Mord? In der „Gelegenheitsarbeit“ „Bei Anruf – Mord“, die Hitchcock 1954 ablieferte, ging er dieser Frage einmal mehr auf den Grund.

mehr...
Studentenrevolte 196768, WestBerlin.
Pitaval 68: Sammlung von historischen Strafrechtsfällen… und hatten einander so lieb. Teil 1

01.06.2018

- Sie trafen sich in der Gartenlaube, die seinem Vater gehörte: Wilhelm war 20, Margot 19 Jahre alt. Der Vater war es, der die beiden fand.

mehr...
’Verbrannt’ ein Tatort über den Fall von Oury Jalloh

08.10.2015 - Am Sonntagabend läuft im ARD der Tatort ’Verbrannt’. Der thematisiert den Tod eines Flüchtlings in einer Polizeizelle. Laut Ankündigung geht ...

6. Todestag von Oury Jalloh

05.01.2011 - ´Wir fordern: Wahrheit – Aufklärung – Gerechtigkeit!´ - das ruft die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh seit nun bereits 6 Jahren ...

Aktueller Termin in Berlin

KüFa wirft den Grill an im Schicksaal

Küche für Alle steht für Euch ab 11.7. immer Samstags am Grill!Ab 18 Uhr bis 21 Uhr gibts leckere Sachen vom Grill (vegan/vegetarisch/Fleisch)!  Logo: Zu trinken gibt es dazu selbstverständlich auch ;)

Samstag, 11. Juli 2020 - 18:00

Tommy-Weisbecker-Haus, Wilhelmstr. 9, 10963 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Samstag, 11. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle