UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Was haben Pegida und Neonazis in der DDR miteinander zu tun? | Untergrund-Blättle

507938

audio

ub_audio

Was haben Pegida und Neonazis in der DDR miteinander zu tun?

Interview mit Harry Waibel am 29.9. 2015, der als Historiker Rassismus und Neonazismus in der DDR erforscht.

Creative Commons Logo

Autor: coloRadio

Radio: coloradio Datum: 09.11.2015

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Das Attentat gegen Charlie Hebdo, Pegida und die Presse - Islamismus, Fremdenhass und Nationalismus (08.01.2015)Basel: Starkes Zeichen gegen Rechts! - Bericht #baselnazifrei (26.11.2018)Wir sind Pegida - Der allgemeine Rassismus (07.01.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Plattenbauten an der Dr.
Heike Klefner: Generation HoyerswerdaDas Netzwerk militanter Neonazis in Brandenburg

26.09.2017

- Bei den Stichworten «Hoyerswerda» oder «Rostock-Lichtenhagen» haben viele auch ein Vierteljahrhundert später noch die gleichen Bilder vor Augen: brennende Flüchtlingsheime, ein randalierender Mob, eine Beifall klatschende Menschenmenge. 2017 sind solche Bilder zurück.

mehr...
Die norwegische ExtremeMetalBand «Taake» am Hellfest 2009 in Clisson, Frankreich.
Christian Dornbusch: Unheilige AllianzenBlack Metal zwischen Satanismus, Heidentum und Neonazismus

25.11.2007

- Nach den vielen Neonazikonzerten in Deutschland und der Schweiz häufen sich Fragen wie: Was genau ist Rechts. Christian Dornbusch und Jan Raabe geben in ihrem Buch «RechtsRock - Bestandsaufnahme und Gegenstrategien» einen Überblick.

mehr...
PEGIDA Demonstranten in Dresden am 5.
Ostwind mit gehöriger Portion RessentimentPegida: Die schmutzige Seite der Zivilgesellschaft?

22.10.2015

- Eine quellenreiche Studie widmet sich der Frage, warum tausende Menschen beim Unterfangen Pegida mitmachen und wirft einen Blick auf die soziale Zusammensetzung der sogenannten Spaziergänger_innen.

mehr...
Neonazismus und Rassismus in der DDR - Gespräch mit Harry Waibel

27.10.2015 - In der Historie sind die beiden Begriffe DDR und Antifaschismus untrennbar zusammen. Doch wie antifaschistisch war die DDR wirklich? Der Historiker Harry ...

Die braune Saat - Antisemitismus und Neonazismus in der DDR

03.03.2017 - Harry Waibel ist Historiker und forscht über Rassismus in Deutschland von 1945 bis zur Gegenwart. Er hat ein Buch geschrieben, namens „Die braune ...

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle