UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Das Öffentlich/Rechtliche schafft auf DAB+ Tatsachen womöglich zu Ungunsten der Freien Radios | Untergrund-Blättle

507839

audio

ub_audio

Das Öffentlich/Rechtliche schafft auf DAB+ Tatsachen womöglich zu Ungunsten der Freien Radios

Digital ist auch im Rundfunk die Zukunft. Zumindest lässt dies die Entwicklung bei der Vergabe von Kapazitäten auf DAB+ vermuten. Der MDR nämlich besetzt in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt regionale Kapazitäten und auf lange Sicht könnte das den Zugang für die Freien Radios zur digitalen Verbreitung gefährden. So schätzt zumindest Carsten Rose, Geschäftsführer von Radio Frei, die Situation ein.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 23.11.2015

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Getreidesilos in Mpongwe.
„Entwicklungsperspektiven“ in afrikanischen LändernSambia: Hindernislauf statt Sprint

27.10.2016

- Wir fragen uns häufig, warum „Afrika“ sich nicht „entwickelt“. Warum es keinen dauerhaften Weg aus der Armut zu geben scheint.

mehr...
Let’s get loud.
Die weltweite und massenhafte Übertragung von InformationDie Codes der Stahltüren

18.06.2008

- Durch die Einführung billiger und allgemein verfügbarer Silicon-Hardware ist ein erhöhtes Bewusstsein von der kreativen Dimension elektrischer Technologie entstanden, das nachhaltig seine Spuren in der materiellen Welt hinterlassen hat.

mehr...
Columbia Schallplatte aus dem Jahr 1920.
Musik und TonMusik und TonDie Entwicklung der Musikindustrie

05.10.2010

- Nach dem Untergang von Napster ging alles Knall auf Fall. Die Branche versagte in der Entwicklung neuer Modelle auf ganzer Linie, während sich parallel dazu das Internet immer weiter ‘ausbreitete‘.

mehr...
Her mit den DAB+-Frequenzen für die freien Radios: Digitalisierung und die Zukunft des Hörfunks

05.11.2018 - Auch wenn fast alle mittlerweile ein Smartphone haben - Radiohören übers Handy ist trotzdem keine gute Idee. Das finden zumindest die freien Radios in ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle