UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Das Öffentlich/Rechtliche schafft auf DAB+ Tatsachen womöglich zu Ungunsten der Freien Radios | Untergrund-Blättle

507839

audio

ub_audio

Das Öffentlich/Rechtliche schafft auf DAB+ Tatsachen womöglich zu Ungunsten der Freien Radios

Digital ist auch im Rundfunk die Zukunft. Zumindest lässt dies die Entwicklung bei der Vergabe von Kapazitäten auf DAB+ vermuten. Der MDR nämlich besetzt in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt regionale Kapazitäten und auf lange Sicht könnte das den Zugang für die Freien Radios zur digitalen Verbreitung gefährden. So schätzt zumindest Carsten Rose, Geschäftsführer von Radio Frei, die Situation ein.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 23.11.2015

Länge: 08:13 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Informationsfreiheit im Netz - Zu den Angriffen auf Wikileaks (10.12.2010)Musik und Ton - Ein Blick in die Zukunft - Die Thematik einer Kulturflatrate (04.10.2010)Russia Toaday: Analyse eines umstrittenen Mediums - Eine Mischung aus Rassismus und Antiamerikanismus (27.10.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Getreidesilos in Mpongwe.
„Entwicklungsperspektiven“ in afrikanischen LändernSambia: Hindernislauf statt Sprint

27.10.2016

- Wir fragen uns häufig, warum „Afrika“ sich nicht „entwickelt“. Warum es keinen dauerhaften Weg aus der Armut zu geben scheint.

mehr...
Die Frage, die man sich stellen sollte: was kann eine Community besser machen, um Abuse abzufedern oder wünschenswerterweise zu verunmöglichen?
Sexuelle Nötigung, psychische Manipulation und andere VorwürfeBrauchen wir Public Shaming?

09.06.2016

- Gegen den Netzaktivisten und Journalisten Jacob Appelbaum werden schwere Vorwürfe erhoben: Sexuelle Nötigung, psychische Manipulation und Plagiarismus. Zunächst wurden die Anschuldigungen anonym geäussert, inzwischen melden sich Opfer auch mit Klarnamen zu Wort.

mehr...
Informationsstand der LFZ (Local Fist, Abteilung für Zensur, ein Kunstprojekt) in Berlin.
Über Meinungsfreiheit und DemokratieDie Rückkehr der Zensur

02.04.2020

- Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Im Prinzip ist Meinungsfreiheit ein Grundrecht.

mehr...
Her mit den DAB+-Frequenzen für die freien Radios: Digitalisierung und die Zukunft des Hörfunks

05.11.2018 - Auch wenn fast alle mittlerweile ein Smartphone haben - Radiohören übers Handy ist trotzdem keine gute Idee. Das finden zumindest die freien Radios in ...

Aktueller Termin in Berlin

Flohmarkt

 jeden ersten Sonntag im Monat Flohmarkt auf der Lohmühle! Mit heissen und kalten Getränken, (veganen) Kuchen und Musik. Standaufbau ab 11:30Uhr, Standgebühr Kuchen

Sonntag, 5. Juli 2020 - 12:00

Wagenburg Lohmühle, Lohmühlenstr. 17, 12435 Berlin

Event in Berlin

VIVA LA LIEBIG! 30. BIRTHDAYBASH!

Sonntag, 5. Juli 2020
- 14:00 -

L34

Kurfürstendamm 178/179

10707 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle