UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Schweizer Landesverteidigung muss mehr Anti-Korruptionsmassnahmen schaffen | Untergrund-Blättle

507757

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Die Schweizer Landesverteidigung muss mehr Anti-Korruptionsmassnahmen schaffen

Die Landesverteidigung eines Staates, das Militär, darf fast überall in der Welt jährlich Milliarden für die Beschaffung von Rüstungsgütern ausgeben.

Kein Wunder buhlen viele Unternehmungen um lukrative Rüstungsaufträge – zuweilen auch mit unlauteren Mitteln. Korruption im Verteidigungswesen ist ein globales Problem. Zwar sind sich die meisten Ländern dieses Problems bewusst, doch oft tun sie zu wenig, um Korruption in diesen heiklen Geschäften zu stoppen. Heute Morgen hat das Anti-Korruptionsnetzwerk Transparency International einen Index publiziert, der aufzeigt, wie gut die NATO-Staaten und assoziierte Länder mit Korruption im Rüstungsbereich umgehen. Das einzige Land mit einem sehr geringen Korruptionsrisiko ist Grossbritannien. Stark korruptionsanfällig sind Portugal, die Türkei, Afghanistan, Aserbaidschan und Usbekistan. Die Schweiz steht nicht schlecht da, erreicht aber nicht die Bestnote. Michael Spahr wollte vom Transparancy-International-Schweiz-Geschäftsleiter Martin Hilti wissen: Warum die Schweiz in diesem Bereich nicht top ist

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 01.01.1970

Länge: 03:54 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Aussenseiter, Oppositionelle und Querulanten im Schweizer Film - Die Änderung der Verhältnisse (07.09.2020)Mit einer Rohstoffmarktaufsicht gegen die Regulierungsoase - Wie der Rohstoff-Fluch mit dem Handelsplatz Schweiz verknüpft ist (03.09.2014)Die Steinmetz-Gruppe am Pranger - Korruption in Guinea, Untersuchung in Genf (24.10.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kraftwerk des VolkswagenWerk Wolfsburg.
Schwarze Flecken auf vermeintlich weisser WesteKorruption in Deutschland

06.12.2016

- Wenn man dem Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International Glauben schenkt, erscheint Deutschland als ein Land mit fast weisser Weste in Sachen Korruption.

mehr...
Der Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International für 2015.
Über falsches Schubladendenken und versteckte TäterKorruption in Afrika

16.11.2016

- „Afrika ist korrupt. Und die Korruption verhindert, dass sich die Länder Afrikas [...]

mehr...
Der Schweizer Schauspieler Heinrich Gretler spielt in dem WeltkriegsDrama die Rolle des Fabrikbesitzers Rüegg.
Marie-LouiseRezension zum Film von Leopold Lindtberg

25.11.2020

- In «Marie-Louise» setzte die Produktionsgesellschaft Praesens-Film nicht mehr auf die Landesverteidigung, sondern auf Kriegsopfer: Im Film, der am 19.

mehr...
Der NATO-Gipfel und die 2%-Marke

17.07.2018 - Ein Ausgabeziel von 2% des Bruttoinlandsprodukts ist im Hinblick auf die Landesverteidigung sinnlos, denn für das viele Geld muss es nicht zwangsläufig ...

Korruption schützen und Gewaltentrennung aufheben - Proteste in Rumänien

13.12.2017 - Im sogenannten Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International befindet sich Rumänien auf Platz 57. Nur Ungarn und Italien gelten in der ...

Aktueller Termin in m

Ernährungsrat Bochum

Herzlich willkommen beim Ernährungsrat Bochum!Wir, der Ernährungsrat Bochum, sind ein Bündnis von Engagierten, das sich für eine zukunftsfähige und gesunde Nahrungsmittelversorgung in Bochum und Umgebung einsetzt. Als Netzwerk, ...

Montag, 1. März 2021 - 19:03

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

PAUSE - LEIDER VERLÄNGERT

Sonntag, 28. Februar 2021
- 23:50 -

Koch Areal

Rautistrasse 22

8047 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle