UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

’Grundrechte dürfen nicht wie auf dem Jahrmarkt verkauft werden’ - Pro Asyl über letzte und neugeplante Asylrechtsverschärfung | Untergrund-Blättle

507639

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

’Grundrechte dürfen nicht wie auf dem Jahrmarkt verkauft werden’ - Pro Asyl über letzte und neugeplante Asylrechtsverschärfung

Dieses Jahr war nicht nur den Zuzug von zahlreichen Menschen, die Schutz vor Krieg, Elend und Diskriminierung suchten geprägt, sondern auch von weitreichenden Verschärfungen im Asylrecht. Peter Tauber, Generalsekretär der CDU nannte das sogenannte Asylbeschleunigungsgesetz unverblümt „die grössten Verschärfungen im Asylrecht seit 20 Jahren“ und freute sich, dass dies nun auch mit SPD und Grünen möglich war. Bei diesen Verschärfungen wird es allerdings nicht bleiben. Das sogenannte Asypaktet 2 sollte ursprünglich noch in diesem Jahr verabschiedet werden und wird nun wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres durch den Bundestag gepeitscht werden. Um über die fortgesetzten Angriffe auf das Asylrecht sprachen wir mit Marei Pelzer von Pro Asyl.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 17.12.2015

Länge: 11:02 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Grenzpraktiken - Eine Skandalisierung ungarischer und österreichischer Ausgrenzungspolitik (29.06.2016)Höllenqual der Flüchtlinge - Gefängnisse sind für Kriminelle (09.03.2016)Wessen «Sicherheit, Ordnung und Lebensqualität»? - Obergrenzen in der österreichischen Asylpolitik (28.02.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Eine holländische Dornier im Einsatz (Küstenwache) für Frontex.
Die Eurosur-TechnikHightech gegen Asyl

07.12.2014

- Mit Satellitenaufklärung, Drohnen und Sensoren wehrt die EU an ihren Mittelmeerküsten künftig Flüchtlinge aus dem globalen Süden ab. Das Ziel: Asylsuchende sollen erst gar keine Anträge stellen und wenn, dann nur in dem Land, in dem sie ankommen.

mehr...
Helikopterlandeplatz auf der Luxusyacht Senses.
Steuerflüchtlinge fliehen aus GierObergrenze? Ja, für Steuerflüchtlinge!

06.10.2016

- Wie verlogen ist eigentlich die Debatte um eine Obergrenze für Flüchtlinge, während sich die Politik zeitgleich über Steuerflucht ausschweigt?

mehr...
Kämpfer der kurdischen YPG in der Nähe von Rojava am 3.
Stoppt den Krieg gegen die kurdische Bevölkerung in der TürkeiAutonomie für die kurdischen Gebiete in der Türkei

01.01.2016

- Die Kämpfe in Rojava für die Revolution und gegen die Unmenschlichkeit der Daesh halten immer noch an. Die Selbstverteidigungseinheiten der YPG/YPJ und die vielen Internationalist*innen konnten in den letzten Monaten zahlreiche militärische Erfolge erringen.

mehr...
Zweite Asylrechtsverschärfung stoppen! Gespräch mit ProAsyl

22.01.2016 - Die Bundesregierung steht kurz davor, das Asylrecht erneut zu verschärfen. Das Asylpaket II soll bald verabschiedet werden. Eine Neuerung, die bereits ...

’Nationale Geschlossenheit der Asylrechtsverschärfung’ - David vom akj Freiburg über den Bund-Länder-Asylgipfel

28.09.2015 - Donnerstag Abend fand der sogenannte Bund-Länder-Gipfel zur Asylpolitik in Berlin statt. Was von Seiten von Innenministerium, Kanzlerin, und ...

Aktueller Termin in Berlin

Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 20 Uhr im grossen Raum aufgebaut. Schläger und Bälle vorhanden.

Dienstag, 24. November 2020 - 20:00

Sama32, Samariterstr. 32, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 24. November 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle