UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Pegida will am 21.12. in der Dresdner Neustadt Lieder singen | Untergrund-Blättle

507629

audio

ub_audio

Pegida will am 21.12. in der Dresdner Neustadt Lieder singen

Dem Bündnis ’Herz statt Hetze’ ist es gelungen, für den 21.12. den Dresdner Theaterplatz ab 17:00 Uhr zu reservieren. Pegida muss ausweichen und wollte nun in der Dresdner Neustadt Weihnachtslieder singen, darf es aber nur am Neustädter Bahnhof. Dresden Nazifrei hatte eine Demo gegen Pegida durch die Neustadt angemeldet, darf aber nur auf dem Alaunplatz bleiben, ab 18:00 Uhr. Interview mit dem Sprecher von Dresden Nazifrei, Silvio Lang am 18.12. um 14:00 Uhr. +++Update 15:00 Uhr, noch nicht im Beitrag enthalten:+++ Pegida darf nicht an den Bahnhof Dresden-Neustadt (Schlesischer Platz), sondern muss ans Königsufer (18:30-21:00 Uhr) http://www.dresden.de/de/rathaus/aktuell...

Creative Commons Logo

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 18.12.2015

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die verstetigte rechtsradikale Bewegung - Rassistenaufmärsche in Dresden (03.11.2015)Anti-Atom-Gruppen protestieren gegen erneute CASTOR-Transporte - Atomenergie ist kein Beitrag gegen die Klimakatastrophe (30.01.2020)Wir sind Pegida - Der allgemeine Rassismus (07.01.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
PEGIDA Demonstranten in Dresden am 5.
Ostwind mit gehöriger Portion RessentimentPegida: Die schmutzige Seite der Zivilgesellschaft?

22.10.2015

- Eine quellenreiche Studie widmet sich der Frage, warum tausende Menschen beim Unterfangen Pegida mitmachen und wirft einen Blick auf die soziale Zusammensetzung der sogenannten Spaziergänger_innen.

mehr...
zVg
Recht auf SelbstbestimmungBasel: Zum Frauen*kampftag 2019

07.03.2019

- Zum Frauen*kampftag 2019 wird die Vielfältigkeit feministischer Kämpfe ins Zentrum gestellt. Von der Frauenrevolution in Rojava bis zum Frauen*streik am 14.

mehr...
PEGIDA Demonstration in Dresden anlässlich des Tages der Deutschen Einheit 2016 am 3.
Die regierenden Repräsentanten des einig deutschen Vaterlandes verwahren sich im Namen von Volk und Vaterland gegen den völkischen ProtestDresden: „Ihr seid nicht das Volk“

14.11.2016

- Bereits im Vorfeld des „dreitägigen Bürgerfestes“, das rund um den Tag der Deutschen Einheit in Dresden stattfand, stellte Innenminister De Maizière fest, dass die Wiedervereinigung aller Deutschen für dieselben ein Grund zum Feiern und nicht zum Demonstrieren sei: „Alle sollten bedenken, auch die Demonstrierer, dass es in unserer Hymne Einigkeit und Recht und Freiheit heisst, und nicht Spalten und Recht und Freiheit.“

mehr...
Dresden Nazifrei ruft zu Demo gegen PEGIDA am 22.12. auf

19.12.2014 - Telefoninterview mit Silvio Lang, Pressesprecher von Dresden Nazifrei. Das Bündnis ruft zur Demo gegen das ’Weihnachtsliedersingen’ von PEGIDA ...

5 Demos gegen Pegida-Jahrestag am 19.10. in Dresden geplant

16.10.2015 - Das Bündnis verschiedener Bündnisse, Herz statt Hetze, plant am 19. Oktober, dem Pegida-Jahrestag, 5 Demonstrationen gegen Pegida in Dresden. Am 16. ...

Aktueller Termin in Berlin

SOLIDARITY AGAINST THE VIRUS OF CONTROL

From 3pm till 7pm Soli Spritz Cocktails + Calzoni Pizza Beceri. In the post-pandemic apocalyptic scenario in which the State repressed us without even the fake face of their democracy, we will not leave our comrades oppressed by the ...

Samstag, 30. Mai 2020 - 15:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Biel

---LOUD - FEST ---- +++ BIKE WARS

Samstag, 30. Mai 2020
- 12:00 -

Bahnhöfli

Bahnhofpl. 4

2502 Biel

Trap
Untergrund-Blättle