UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Razzia/Räumung des besetzten Hauses in der Rigaer94 in Berlin | Untergrund-Blättle

507490

Podcast

Politik

Razzia/Räumung des besetzten Hauses in der Rigaer94 in Berlin

Aus Berlin erreichte uns gestern Abend die Nachricht, dass das besetzte Haus in der Rigaer Strasse 94 von der Räumung bedroht sei.

Am Abend habe die Polizei das Haus umstellt und mit einer Räumung gedroht. Dem voraus ging gestern eine Auseinandersetzung zwischen linken Aktivisten und einem Polizisten im Umfeld der Rigaer94. Wie auf indymedia zu lesen war, sei das Haus in der Nacht von Polizisten und dem SEK gestürmt worden. Dabei sollen sie die Räume durchsucht haben. Einen Durchsuchungsbefehl gab es laut dem Indymedia-Artikel nicht. Die Aktivisten haben daraufhin angekündigt, sich gegen die Repression des Berliner Senats wehren zu wollen. Wir haben uns gestern Abend kurz vor der Räumung mit Tim über die Situation vor Ort unterhalten.


Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 14.01.2016

Länge: 06:21 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das besetzte Haus Liebigstrasse 34 und Infoladen Daneben in Berlin-Friedrichshain.
Als sich Wohnungssuchende noch ohne Makler*innen trafenSpaziergang auf den Spuren der Besetzung der Liebigstrasse 34 vor 30 Jahren

19.07.2020

- Das seit 21 Jahren querfeministische Wohnprojekt Liebigstrasse 34 feierte kürzlich seinen 30ten Geburtstag mit viel Musik und Kultur auf dem Dorfplatz vor dem Haus.

mehr...
Besetztes Gebäude in der Rigaer Strasse, Berlin-Friedrichshain.
Razzia an der Rigaer94Militarisierung – Eine Frage der Gewohnheit

11.12.2018

- Am 15. November 2018 stürmten schwerbewaffnete Polizeieinheiten die Rigaer94 in Berlin. Was der hierbei eingeschlagene Weg der Entpolitisierung und Militarisierung der Polizei mit Staatsfaschisierung zu tun hat, schreibt die Gruppe A in einem Gastbeitrag.

mehr...
Hausbesetzung in der Willy-Brandt-Strasse in Lüneburg, Juli 2020.
Hausbesetzung in LüneburgSowas kommt von Sowas

02.07.2020

- Heute am 1.7. 2020 haben wir das leerstehende Haus in der Willy-Brandt-Strasse in Lüneburg besetzt.

mehr...
Räumung der Kadterschmiede und weiterer Räume in dem Hausprojekt Rigaer 94

22.06.2016 - Geflüchtete als Vorwand für Zwangsräumung autonomer Räume Am 22. Juni gab es einen erneuten Grosseinsatz von Berliner Polizei und des SEK in der Friedrichshainer Rigaer Strasse.

Die drohende Räumung der von Flüchtlingen besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin Kreuzberg

01.07.2014 - Seit letzten Dienstag haben mehr als 900 Polizisten die von Flüchtlingen besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin Kreuzberg begonnen zu Räumen. Ein ganzer Häuserblock ist seitdem von Polizisten belagert.

Dossier: Dannenröder Wald
Leonhard Lenz
Propaganda
Wir sind Friedensnobelpreisträger 2012

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle