UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Razzia/Räumung des besetzten Hauses in der Rigaer94 in Berlin | Untergrund-Blättle

507490

audio

ub_audio

Razzia/Räumung des besetzten Hauses in der Rigaer94 in Berlin

Aus Berlin erreichte uns gestern Abend die Nachricht, dass das besetzte Haus in der Rigaer Strasse 94 von der Räumung bedroht sei. Am Abend habe die Polizei das Haus umstellt und mit einer Räumung gedroht. Dem voraus ging gestern eine Auseinandersetzung zwischen linken Aktivisten und einem Polizisten im Umfeld der Rigaer94. Wie auf indymedia zu lesen war, sei das Haus in der Nacht von Polizisten und dem SEK gestürmt worden. Dabei sollen sie die Räume durchsucht haben. Einen Durchsuchungsbefehl gab es laut dem Indymedia-Artikel nicht. Die Aktivisten haben daraufhin angekündigt, sich gegen die Repression des Berliner Senats wehren zu wollen. Wir haben uns gestern Abend kurz vor der Räumung mit Tim über die Situation vor Ort unterhalten.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 14.01.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Besetztes Gebäude in der Rigaer Strasse, BerlinFriedrichshain.
Razzia an der Rigaer94Militarisierung – Eine Frage der Gewohnheit

11.12.2018

- Am 15. November 2018 stürmten schwerbewaffnete Polizeieinheiten die Rigaer94 in Berlin. Was der hierbei eingeschlagene Weg der Entpolitisierung und Militarisierung der Polizei mit Staatsfaschisierung zu tun hat, schreibt die Gruppe A in einem Gastbeitrag.

mehr...
Indymedia Logo  Seattle Municipal Archives
Ein Vorreiter des BürgerjournalismusDie Geschichte von Indymedia

28.08.2017

- Seit Entstehung 1999 hat sich das unabhängige Internetportal Indymedia über die ganze Welt verbreitet. Ein Überblick über die Entstehungsgeschichte und warum sowohl Linke als auch Kriminalpolizisten die Plattform schätzen.

mehr...
Mietenwahnsinn Demonstration am 6.
Gentrifizierung in BerlinNeue soziale Bewegung gegen „Mietenwahn“

09.06.2019

- Die transnationalen Mietendemonstrationen, die am 6. April 2019 in ganz Europa stattgefunden haben, zeigen, dass die neue Mietenbewegung zu einer sozialen Bewegung geworden ist, die Kontinuität entwickelt hat.

mehr...
Räumung der Kadterschmiede und weiterer Räume in dem Hausprojekt Rigaer 94

22.06.2016 - Geflüchtete als Vorwand für Zwangsräumung autonomer Räume Am 22. Juni gab es einen erneuten Grosseinsatz von Berliner Polizei und des SEK in der ...

Die drohende Räumung der von Flüchtlingen besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin Kreuzberg

01.07.2014 - Seit letzten Dienstag haben mehr als 900 Polizisten die von Flüchtlingen besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin Kreuzberg begonnen zu Räumen. Ein ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Ausstellung "Making Crises Political"

Ausstellungseröffnung. Jeder Mensch hat, einfach weil er ein Mensch ist, unveräusserliche Rechte.

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 19:00

Studierendenhaus, Mertonstraße 26, Frankfurt am Main

Event in Berlin

Lofi

Mittwoch, 19. Februar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle