UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

SEK-Einsatz gegen Wohnprojekt in Friedrichshain | Untergrund-Blättle

507484

audio

ub_audio

SEK-Einsatz gegen Wohnprojekt in Friedrichshain

Dokumentation der Pressekonferenz am Abend danach - Erklärung der BewohnerInnen der Rigaerstr. 94 und der Liebigstr. 34 sowie einer Anwohnerin und ihrer Kinder Am Abend des 13.01.2016 fuhren mehrere Hundertschaften Polizei, ein SEK-Team, Hundestaffeln, Hebebühnen und ein Helikopter im ’Gefahrengebiet’ rund um die Berliner Rigaerstrasse auf. Laut den BewohnerInnen wurde ohne Durchsuchungsbefehl eine Razzia gegen das autonome Hausprojekt Rigaer 94 durchgeführt. Anlass war eine Auseinadersetzung mit einem Polizeibeamten am Mittag; bis in den Morgen war die Strasse komplett abgeriegelt. Studio Ansage dokumentiert die Pressekonferenz, die am Abend des folgenden Tages vom Balkon des benachbarten Hauses Rigaer 34 gehalten wurde. Der Erklärung der BewohnerInnen der 94 folgt der Bericht einer Anwohnerin und ihrer drei Kinder. Eine Erklärung der 34 schliesst die Pressekonferenz ab, die von etwa 100 Menschen plus zahlreicher PolizistInnen verfolgt wurde.

Creative Commons Logo

Autor: TS

Radio: STAN Datum: 14.01.2016

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schöner Kämpfen in Berlin: Das Hauskollektiv der K9 - Die Geschichte der Hausbesetzung an der Kinzigstrasse 9 (06.11.2019)Auftakt zur Pressekonferenz des World Economic Forum - Erklärung (25.03.2000)“Wir behalten die Schlüssel!” - Berlins autonome Jugendzentren kämpfen gegen Gentrifizierung (16.08.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetztes Gebäude in der Rigaer Strasse, BerlinFriedrichshain.
Razzia an der Rigaer94Militarisierung – Eine Frage der Gewohnheit

11.12.2018

- Am 15. November 2018 stürmten schwerbewaffnete Polizeieinheiten die Rigaer94 in Berlin. Was der hierbei eingeschlagene Weg der Entpolitisierung und Militarisierung der Polizei mit Staatsfaschisierung zu tun hat, schreibt die Gruppe A in einem Gastbeitrag.

mehr...
Aktion rund um die Squatting Days.
Solidarische Perspektiven entwickeln, der Repression entgegen tretenRückblick auf die Squatting Days 2019 aus Sicht der Antirepressionsgruppe

17.02.2020

- Zwischen dem 18. und dem 29. Oktober 2019 fanden in Freiburg im Breisgau die Squatting Days statt. Eine Aktionswoche rund um Häuserkämpfe mit einem Aufruf zu dezentralen autonomen Aktionen und einer DIY-Organisierung der Aktionsinfrastruktur.

mehr...
Hubert Sauper bei der Vergabe des Österreichischen Filmpreises 2015 im Wiener Rathaus, Wien, Österreich.
Dokumentation von Hubert SauperDarwin’s Nightmare

07.07.2007

- Bei Darwin’s Nightmare handelt es sich um eine Dokumentation über die Fischereiindustrie in Tansania, die von Hubert Sauper gedreht wurde.

mehr...
Blickkiste

14.01.2016 - Zur bearbeitung

Räumung der Kadterschmiede und weiterer Räume in dem Hausprojekt Rigaer 94

22.06.2016 - Geflüchtete als Vorwand für Zwangsräumung autonomer Räume Am 22. Juni gab es einen erneuten Grosseinsatz von Berliner Polizei und des SEK in der ...

Aktueller Termin in Berlin

Flohmarkt

 jeden ersten Sonntag im Monat Flohmarkt auf der Lohmühle! Mit heissen und kalten Getränken, (veganen) Kuchen und Musik. Standaufbau ab 11:30Uhr, Standgebühr Kuchen

Sonntag, 7. Juni 2020 - 12:00

Wagenburg Lohmühle, Lohmühlenstr. 17, 12435 Berlin

Event in Berlin

VolxKüche To Go…

Sonntag, 7. Juni 2020
- 15:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle