UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

PRO ASYL zum Ankunftsausweis für Flüchtlinge | Untergrund-Blättle

507472

audio

ub_audio

Podcast

Politik

PRO ASYL zum Ankunftsausweis für Flüchtlinge

Die Bundesregierung beschloss gestern ein Datenaustauschverbesserungsgesetz, wonach künftig alle nach Deutschland Geflüchteten einen sogenannten ’Ankunftssausweis’ ausgestellt bekommen sollen. Ohne dieses Dokument, gibt es keinen Zugang zu Leistungen und zum Asylverfahren. Ende Januar muss noch der Bundesrat über Gesetz enscheiden. Es soll im Februar in Kraft treten und bis zum Sommer bundesweit Anwendung finden. Über den Sinn, die Umsetzbarkeit und die mögliche Defizite dieser neuen Regelung sprachen wir mit Maximilian Pichl. Er ist juristischer Mitarbeiter bei PROASYL.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 15.01.2016

Länge: 05:44 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Hightech gegen Asyl - Die Eurosur-Technik (07.12.2014)Der EU-Türkei Deal – ein Verrat an den „Werten“ Europas? - Die neue „europäische Flüchtlingspolitik (02.06.2016)Nach dem Sturm auf die Grenzen - Die Willkommenskultur zwischen Opposition und staatlicher Einbindung (24.05.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Helikopterlandeplatz auf der Luxusyacht Senses.
Steuerflüchtlinge fliehen aus GierObergrenze? Ja, für Steuerflüchtlinge!

06.10.2016

- Wie verlogen ist eigentlich die Debatte um eine Obergrenze für Flüchtlinge, während sich die Politik zeitgleich über Steuerflucht ausschweigt?

mehr...
Project Shelter
Selbstorganisation gegen das repressive Asylregime in Frankfurt/M„…nicht einfach ihrem Schicksal überlassen”

24.03.2015

- Frankfurt, die Metropole am Main, ist den Meisten vor allem aufgrund der Blockupy-Proteste gegen die Europäische Zentralbank ein Begriff.

mehr...
Flüchtlinge auf dem Dach vom Hostel Georghof in der Gürtelstrasse 39 in BerlinFriedrichshain.
Ein KonjunkturprogrammDie Kosten der Zuwanderung

03.08.2017

- An Stammtischen, in CSU-Festzelten und auch immer wieder in den Medien heisst es, Deutschland stehe aufgrund der Zuwanderung vor hohen Kosten.

mehr...
Zweite Asylrechtsverschärfung stoppen! Gespräch mit ProAsyl

22.01.2016 - Die Bundesregierung steht kurz davor, das Asylrecht erneut zu verschärfen. Das Asylpaket II soll bald verabschiedet werden. Eine Neuerung, die bereits ...

Die Bundesregierung hat ein Massnahmenpaket beschlossen, um die Flüchtlingskrise in Griff zu bekommen. Pro Asyl hat [...]

08.09.2015 - Die Bundesregierung hat sich auf ein weitreichendes Massnahmenpaket geeinigt, das die Versorgung und Unterbringung von Flüchtlingen in Deutschland ...

Aktueller Termin in Berlin

AGH offen

cold drinx & deutschpunk

Samstag, 28. November 2020 - 19:00

KØPI, Köpenicker Str. 137, 10179 Berlin

Event in Berlin

Soli Abend für das SamaHaus mit Bands

Samstag, 28. November 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle