UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Umbruch 1989 – Revolution, Implosion oder Konterrevolution? - ein Gespräch mit Renate Hürtgen | Untergrund-Blättle

507451

ub_audio

Podcast

Politik

Der Umbruch 1989 – Revolution, Implosion oder Konterrevolution? - ein Gespräch mit Renate Hürtgen

Diejenigen, die in der Wendezeit 1989 / 1990 dabei gewesen sind, haben heute ein sehr ambivalentes Verhältnis zu diesem Begriff ’Wende’.

Während die offizielle Geschichtsschreibung von der Wende und der Friedlichen Revolution spricht, haben viele Mensschen die Zeit ganz anders erlebt. So existieren auch Begriffe wie Konterrevolution oder Implusion, Umbruch oder einfach nur 89. Ob die Wende nun eine Revolution gewesen ist, eine Implosion oder eine Konterrevolution - und wer über diese Frage entscheidet, darüber haben wir uns mit der Historikerin Renate Hürtgen unterhalten.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 19.01.2016

Länge: 13:34 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der Putsch in Chile - Hintergründe und Dokumente (27.07.2011)Ein amerikanischer Dissident - Noam Chomsky, im Gespräch mit Emran Feroz: Kampf oder Untergang (19.11.2018)Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - Was ist mit den Schwestern? - Sulamith Sparre: La Liberté - die Freiheit ist eine Frau (09.08.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
OstBerlin, Besetzte Häuser, Mainzer Strasse, im Juni 1990.
Gesamtgesellschaft und UmbruchHannover, die Geburtsstadt der kommenden Revolution

14.12.1999

- Gott ist tot; die Liebe ist tot; die Linke ist tot. -Trotzdem wird in Hannover wie Phönix aus der Asche die Rescue, die Revolte und endlich eine gattungsgeschichtliche Revolution ausbrechen, so dass Männer, Frauen und Kinder Revonnah aufbauen werden.

mehr...
Wikipedia  Shakko
Das Erbe von 1917„Die Revolution ist grossartig, alles andere ist Quark“

08.11.2017

- Als Einheiten der Roten Garde im Rahmen einer konzertierten Aktion des Militärisch-Revolutionären-Komitees Petrograds vom 25.

mehr...
Die Ostdeutschen Gewerkschaftinitiativen nach 1989

31.03.2011 - Aus der Mit der politischen Wende 1989 bestand für Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Ostdeutschland erstmals die Möglichkeit sich ...

Kritik an der realsozialistischen Gesellschaft. Gespräch mit Renate Hürtgen

22.09.2009 - Heute(Dienstag), 19.30 Uhr im Conne Island Vorträge und Podiumsdiskussion mit Renate Hürtgen (Historikerin,Berlin) Gespräch mit Renate Hürtgen. ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Hingucker? Kolonialismus und Rassismus ausstellen

Sonderausstellung vom 29. September 2020 bis 21. Februar 2021. Geöffnet Mo-Fr 14-17 Uhr, Sa + So 12-18 Uhr.

Dienstag, 26. Januar 2021 - 14:00

Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle