UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Zur Psychologie des Islamischen Staats | Untergrund-Blättle

507383

audio

ub_audio

Zur Psychologie des Islamischen Staats

Es gibt ein Thema, das - selbstkritisch eingestanden - bei Radio Corax kaum vorkommt: Die Kritik des politischen Islams - die kritische Auseinandersetzung mit der Ideologie und der Praxis des islamistischen Terrors, aus einer emanzipatorischen Perspektive. Dass der Islamismus in seiner politischen Form emanzipatorischen Bestrebungen entgegensteht, das mag in zahlreichen linken Debatten vorausgesetzt sein - aber eine wirkliche Auseinandersetzung mit dem Islamismus bleibt dann doch oftmals aus. Das ist der Grund, warum wir uns dieses Thema einmal etwas ausführlicher vorgenommen haben. Felix Riedel, der unter anderem als Ethnologe an der Universität in Kassel lehrt und einen Blog betreibt, hat im letzten Jahr in Leipzig und in Berlin einen Vortrag gehalten, der sich mit der ’Psychologie des Islamischen Staats’ auseinandergesetzt hat. Dieses Thema ist mehr als aktuell - letzten November gab es in Paris einen verheerenden Anschlag des Islamischen Staats und der Islamische Staat übt nach wie vor die Herrschaft über Gebiete in Syrien und im Irak aus. Über den Islamischen Staat haben wir mit Felix Riedel gesprochen und wir haben ihn zunächst danach gefragt, wie der Islamische Staat innerhalb der verschiedenen islamistischen Strömungen einzuordnen ist.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 27.01.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Kerzen für die Opfer der Attentate in Paris vor der französischen Botschaft in Bogota, Kolumbien.
Über die Anschläge in ParisMichael Wollny: Ein Feindbildmaler

16.12.2015

- Über die Anschläge in Paris durch den IS kann sich Michael Wollny, seines Zeichens Redakteur und Kolumnist der 3 vielbesuchten Nachrichten-Websites von t-online.de und web.de nur wundern.

mehr...
Flagge des islamischen Staates, Graffitit in St.RomainauMontd’Or, RhoneAlpes, Frankreich.
Tristan Leoni: Kalifat und BarbareiDie erschütternde Nüchternheit der Geisteskranken

23.05.2017

- Während unserer manischen Phasen kommt es bisweilen vor, dass wir einfach unbedacht und willkürlich irgendwelche Zeitschriften kaufen.

mehr...
Die Prophetenmoschee in Medina, SaudiArabien, ist nach der alHaramMoschee in Mekka die zweitheiligste Moschee im Islam.
Konsequenz, Erbe und Konkurrent eines unzufriedenen arabischen NationalismusDer Islamismus

12.08.2006

- Der Islam hat eine schlechte Presse im freien Westen. Dass die noch im Mittelalter leben und die islamischen Pfaffen tun können, wovon ihre christlichen Kollegen seit 150 Jahren nur noch träumen.

mehr...
Zur Kritik an den islamischen Dachverbänden in Deutschland

15.01.2020 - In Deutschland stellen einzelne islamische Dachverbände weiter den Anspruch für alle Muslim:innen im Land zu sprechen, wobei sie statistisch nur max. ...

Hexenjagden heute – Ideologie und Verfolgungspraxis. Gespräch mit Felix Riedel

23.07.2013 - Alljährlich werden tausende Menschen der Hexerei beschuldigt, vertrieben und verfolgt. Die Faszination der Hexerei wird in Filmproduktionen angeheizt und ...

Aktueller Termin in Berlin

Feministische Prozessbegleitung

Über unsere Entscheidung für ein freies Leben könnt ihr nicht richten! Freiheit für Yildiz- Defend Feminism! Voraussichtlich Verlesung der Plädoyers im Prozess gegen die kurdisch-feministische Politikerin Yildiz Aktaş. Yildiz kam ...

Montag, 24. Februar 2020 - 09:00

Kammergericht Berlin, Elßholzstr. 30-33, Berlin

Event in Lausanne

Rythms of Resistance

Montag, 24. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle