UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Sexuelle Übergriffe gesamtgesellschaftliches Problem - AkJ fordert Debatte statt rassistische und rechtswidrige Türpolitik | Untergrund-Blättle

507356

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Sexuelle Übergriffe gesamtgesellschaftliches Problem - AkJ fordert Debatte statt rassistische und rechtswidrige Türpolitik

Der Arbeitskreis kritischer Jurist*innen (akj) Freiburg kritisiert die Praxis Freiburger Diskotheken, über die viel berichtet und diskutiert wurde, Menschen ohne gesicherten Aufenthaltstitel abzuweisen, als diskriminierend und rechtswidrig.

Die Praxis verstosse gegen das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Betroffenen Personen bietet er Unterstützung bei rechtlichen Schritten an. Wir sprachen mit Toni vom akj über rasssistische Türpolitik, darüber wann das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz versagt und ob es aus juristischer Sicht vernünftige Schritte gebe, die helfen könnten sexuelle Übergriffe zu bekämpfen.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 01.01.1970

Länge: 09:00 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Übergriffe und Randale in Köln: „Die sind so!“ - Flüchtlinge aus islamischen Staaten „passen nicht zu Deutschland“ (07.03.2016)«Wir haben es euch ja gesagt» - Nach den Angriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht versuchen Rechte feministische Diskurse zu instrumentalisieren (09.02.2016)„Die gehören nicht hierher“ - Zur Debatte um „die schreckliche Silvesternacht von Köln“ (29.01.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Blockade in Wolfsburg, August 2019.
In Deutschland das bereits praktiziert …Aufregung in Frankreich wegen geplantem Verbot, Polizei zu filmen

16.12.2020

- Ob durch ausreichend unabhängige Journalist*innen oder die inzwischen omnipräsenten Smartphones: Immer öfter werden gewalttätige Übergriffe oder rechtswidrige Massnahmen der Polizei dokumentiert.

mehr...
BarSzene, ausgestellt im ErotikMuseum in Paris.
ProstitutionsdebatteVersklavte Frauen, freie Männer?

06.03.2014

- Die Diskussion um Prostitution bleibt geprägt vom sexistischen Rollenbild. Männer sind die Täter, sie sind diejenigen, die (sexuelle) Bedürfnisse haben und sich Befriedigung verschaffen.

mehr...
BerghainPanorama Bar, Dezember 2017.
Über die Angst vorm Pöbel, ethische Türpolitik und gute Schlangen-DisziplinBerlin: Wer darf ins Berghain?

24.10.2018

- Wie kommt man ins Berghain? Eine Frage, über die mehr spekuliert wurde als über die vier Kant’schen Grundfragen der [...]

mehr...
Sexuelle Übergriffe auf dem Oktoberfest

18.10.2012 - Wer kennt das Oktoberfest nicht? Bier, Bratwürstchen, Menschenmassen und grosse Festzelte. Doch dazu zählen auch sexuelle Übergriffe. Die Veranstalter ...

Probleme in Freiburger Clubs gibt es schon seit Jahren - wechselnde Gruppen ohne bestimmte Nationalität und Herkunft [...]

28.01.2016 - An diesem Donnerstag fand in Freiburg nach den Diskussionen um sexuelle Übergriffe gegen Frauen in und um Clubs und wohl wieder zurückgezogenen ...

Aktueller Termin in Berlin

Rote Hilfe Beratung/Sprechstunde Berlin-Neukölln

Wir bieten zur Zeit drei Sprechstunden in Berlin an.Dort könnt ihr  Unterstützungsanträge stellen, euch zu Strafbefehlen, Anklageschriften, Briefen der Polizei, dem Organisieren von Solikreisen, oder anderen Repressionsthemen ...

Mittwoch, 3. März 2021 - 18:30

Lunte, Weisestraße 53, 12049 Berlin

Event in Basel

Fil Bo Riva

Mittwoch, 3. März 2021
- 21:00 -

Kaserne

Klybeckstrasse 1b

4057 Basel

Trap
Untergrund-Blättle