UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Durchgesetzt! Native Jamaican English - Interview mit Orville Taylor | Untergrund-Blättle

507334

audio

ub_audio

Durchgesetzt! Native Jamaican English - Interview mit Orville Taylor

Jamaika ist ein Einwanderungsland, in dem viele MigrantInnen in dritter, oder vierter Generation leben, deren Vorfahren aus vornehmlich Westafrikanischen Ländern kamen, die es damals als solche noch gar nicht gab. Die als Sklaven und Sklavinnen nach Jamaika verschifften Menschen brachten viele verschiedene Sprachen mit und wurden zugleich mit den Kolonialsprachen der damaligen Kolonisatoren konfrontiert, erst Spanisch, dann Englisch – Berührungspunkte gab es in der Karibik zudem mit der französischen und niederländischen Sprache… Aus all diesen Einflüssen entwickelte sich das Jamaican English, eine ganz eigene Sprache. Die Geschichte der Anerkennung des Jamaican English ist ein Beispiel dafür, dass Sprache politisch ist! Orville W. Taylor ist Dozent für Soziologie an der University of the West Indies, Mona (bei Kingston auf Jamaika). Ein Beitrag von Jasmine Ntoutoume

Creative Commons Logo

Autor: südnordfunk Jasmine

Radio: RDL Datum: 02.02.2016

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Unser grösstes Heiligtum ist der Mensch“ - Interview mit dem Bund der Alevitischen Jugendlichen (08.06.2016)«West Africa Leaks»: wie afrikanische Länder ausgenommen werden - Offshore-Konstrukte für Afrikas Kleptokraten (04.06.2018)Wer hat Angst vor Virginia Woolf? - Rezension zum Film von Mike Nichols (05.09.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Bob Marley live in Concert.
Die rebellische Kraft des ReggaeBob Marley: Revolution

16.03.2016

- Während in der Bundesrepublik die dogmatischen linken Strömungen an Bedeutung einbüssten, wurden die Rastas, begleitet von den Klängen Bob Marleys ein populäres Sinnbild rebellischer Haltung.

mehr...
Stahlskulptur «Body of Knowledge» (Detail) von Jaume Plensa im Campus Westend, Johann Wolfgang GoetheUniversität Frankfurt am Main, Februar 2012.
Von gnadenloser VergebungKassandra

04.02.2016

- Wie oft, lieben wir was, wir nicht verstehen. Wörter die auf der Flucht vor uns, sind indem sie uns jagen. Und haben Fäuste Von gnadenloser Vergebung, und wer sich umsieht, der kriegt seinen Hieb, und stirbt daran. Nicht Leben: Auch das haben die vor uns nachgemacht.

mehr...
Ray Charles, Oktober 1968.
Rezension zum Biopic von Taylor HackfordRay Charles

26.08.2005

- Die Biographie dieses begnadeten Musikers auf der Leinwand zu erleben, hat mir ausserordentliche Freude bereitet. In mehr als 150 Minuten Laufzeit erlebt der Zuschauer, das wilde Leben des Ray Charles Robinson (Jamie Foxx).

mehr...
Einwanderungsland Bayern - Gastarbeiter Asylanten Flüchtlinge

04.10.2018 - 1955 kamen die ersten - Gastarbeiter - wurden sie damals genannt nach Deutschland, ab 1973 Asylanten,nach der Verschärfung des Asylrechtes ...

Grenzenlose Solidarität statt Ausgrenzung, eine Rede in leichter Sprache vom 1.Oktober in Heidelberg

04.10.2016 - Trotz zeitweise starken Regens haben 800 Menschen aus ganz Süddeutschland am Samstag für die Rechte von Geflüchteten und gegen die Abschiebepolitik der ...

Aktueller Termin in Berlin

Solitresen - Hände weg vom Wedding

immer am 1. Donnerstag im Monat lädt "Hände weg vom Wedding" ins Cralle ein. Es gibt ein Vortrag oder Film (Thema steht noch nicht fest) und die Möglichkeit aktive Menschen im Bezirk kennen zu lernen und den Solidrink Roter Wedding zu ...

Montag, 1. Juni 2020 - 20:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Hamburg

Kicker

Montag, 1. Juni 2020
- 21:00 -

Hafenklang

Große Elbstraße 84

22767 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle