UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Soziale Bewegungen und der türkisch-kurdische Bürgerkrieg | Untergrund-Blättle

506997

ub_audio

Podcast

Politik

Soziale Bewegungen und der türkisch-kurdische Bürgerkrieg

Soziale Bewegungen und der türkisch-kurdische Bürgerkrieg Radio Graswurzelrevolution.

Gespräch mit Ismail Küpeli, Politikwissenschaftler und Kenner der Situation in Kurdistan, der Türkei und Syrien Ismail Küpeli promoviert momentan an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema „Kurdische Aufstände in der Türkei“. Er ist Herausgeber von „Kampf um Kobanê – Kampf um die Zukunft des Nahen Ostens“ (Edition Assemblage, Münster 2015). In der Monatszeitung Graswurzelrevolution (GWR) Nr. 389 analysierte er „Das Erfolgsgeheimnis der AKP-Regierung in der Türkei“ als „Zuckerbrot für die einen, Peitsche für die anderen“. Im März 2016 interviewte GWR-Redakteur Bernd Drücke den telefonisch aus Duisburg zugeschalteten Autor für eine Radio Graswurzelrevolution-Sendung, die am 29. April ab 19:04 Uhr im Bürgerfunk auf Antenne Münster (95,4 Mhz., Livestream: www.antennemuenster.de) ausgestrahlt wird. Technik: Klaus Blödow (Medienforum Münster). Eine redaktionell überarbeitete und erweiterte Fassung des Interviews erscheint im April 2016 in der Graswurzelrevolution Nr. 408. Infos: www.graswurzel.net

Creative Commons Logo

Autor: Klaus Blödow

Radio: Stadtradio Datum: 15.03.2016

Länge: 19:27 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kurdistan: Eskalation der Gewalt - „Jetzt kämpft ein Grossteil der Bevölkerung“ (06.01.2016)„Rojava ist ein kosmopolitischer Ort“ - Kampf gegen den IS (01.03.2015)„Wir werden euch alle umbringen“ - Über die Belagerung der kurdischen Stadt Cizre (21.09.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Pressekonferenz im besetzten Zollamt in Münster.
Ein Gespräch mit drei HausbesetzerInnen aus MünsterTräume brauchen Räume

30.11.2015

- Am 10.10. um 10 Uhr morgens wurde das seit über drei Jahren leerstehende ehemalige Hauptzollamt in der Sonnenstrasse 85 in Münster von mehr als 50 AktivistInnen besetzt.

mehr...
Treffen der Wikipedianer Ruhrgebietim Hauptschalthaus.
Der Dokumentarfilm «Das Gegenteil von Grau» zeigt den anderen Pott. Ein Gespräch mit dem Filmemacher Matthias CoersDas Gegenteil von Grau

30.11.2017

- Brachflächen, Leerstand, Anonymität, Stillstand - nicht alle wollen sich damit abfinden.

mehr...
Thilo Sarrazin im Interview mit Wolfgang Herles auf dem Blauen Sofa des ZDF an der Leipziger Buchmesse 2014.
Ein Gespräch mit dem Soziologen Andreas Kemper«Sarrazin ist kein Intelligenzforscher»

20.05.2014

- Der Soziologe und Anarchist Andreas Kemper arbeitet zu den Themenschwerpunkten Bildungsbenachteiligung, Klassismus und antifeministische Männerrechtsbewegung.

mehr...
’Die Liebe der Frauen zur Freiheit’ Anarchismus und Feminismus. Johanna Demory und Bernd Drücke im Gespräch mit [...]

22.05.2013 - Feminismus, Anarchismus, Pussy Riots, Femen, ... Am 18. April 2013 haben Graswurzelrevolution-Praktikantin Johanna Demory und ...

Projekt A - Der Film Radio Graswurzelrevolution

09.02.2016 - Bürgerfunksendung ohne Musik! Projekt A – Der Film ’Eine Reise zu anarchistischen* Projekten in Europa.’ Bernd Drücke im Gespräch mit den ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus 2021

Gemeinsam erinnern wir am 27. Januar an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau und dem damit verbundenen Ende des Holocausts.

Mittwoch, 27. Januar 2021 - 18:00

Katharinenkirche, Zeil 131, 60313 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle