UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Atomkonzerne fordern Entschädigungszahlung vom Staat | Untergrund-Blättle

506985

Podcast

Gesellschaft

Atomkonzerne fordern Entschädigungszahlung vom Staat

RWE, Eon und Vattenfall haben die Bundesregierung auf milliardenschwere Entschädigungszahlungen verklagt.


Nach dem GAU in Fukushima beschlossenen beschleunigten Atomausstieg fühlten sich die Konzerne in ihren Eigentumsrechten beschnitten. Nun fordern die Konzerne rund 20 Milliarden Euro Schadensersatz.

Heinz Smital, Atomexperte Greenpeace Deutschland beobachtet den heute am Dienstag in Karlsruhe beginnenden Prozess vor dem Bundesverfassungsgerichts, kurz nach dem letzten Frühstücksbrötchen vor dem Sprung in den Gerichtssaal.

Autor: Konrad

Radio: RDL Datum: 15.03.2016

Länge: 05:20 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Verwaltungsgebäude von Vattenfall in der City Nord in Hamburg-Winterhude.
Kommt bald die demokratiefreie Zone?BRICS und die Kunst des globalen Ökonozids

21.06.2015

- BRICS hat 5 Buchstaben und nur zwei davon liegen im Ostblock. Und Japan, Taiwan, Süd-Korea und der Rest von Süd-Ost-Asien liegen auch nicht im Ostblock. Überhaupt ist der Stellenweise arg überzogen, der Text.

mehr...
Reakter 4 mit Beton-Bunker, März 2006.
Lehren aus der Reaktorkatastrophe35 Jahre Tschernobyl

14.05.2021

- 35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl erinnert Matthias Eickhoff an die damaligen Geschehnisse und zieht eine Bilanz sowohl für die (Energie-)Politik, als auch für die Anti-Atom-Bewegung in Deutschland.

mehr...
Kühltürme des Kraftwerk Boxberg vom schwedischen Stromkonzern Vattenfall.
Angriff auf die DemokratieKonzerne gegen Staaten

29.06.2013

- Grosskonzerne attackieren politische Beschlüsse, um ihre Interessen durchzusetzen. Geheime Schiedsgerichte machen es möglich.

mehr...
Den Stromkonzernen den Stecker ziehen!

03.01.2008 - Pünktlich zum neuen Jahr erhöhen zwei der vier Energieriesen - RWE und EON - erneut die Strompreise. Die beiden anderen grossen Konzerne, Vattenfall und EnBW, haben es bereits im alten Jahr getan.

10 Jahre nach der Atomkatastophe von Fukushima: konsequente Energiewende statt Atomkraft!

14.03.2022 - Vor 10 Jahren zeigte sich in Fukushima, wie gefährlich Atomkraft ist. Nach einem Tsunami kam es im Kernkraftwerk Fukushima zum Super-Gau.

Dossier: Gentrifizierung
Dirk Ingo Franke (  - )
Propaganda
Und woher haben Sie Ihre Meinung?

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Berlin

Wishbone Ash

Sonntag, 5. Februar 2023
- 21:00 -

Frannz Club / Kulturbrauerei

Schönhauser Allee 36

10435 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle