Podcast

Politik

Der antisemitismus martin luthers

Interview mit hartwig hohnsbein, pastor im ruhestand aus göttingen. : mit 100 millionen bezuschussen staat und länder die feierlichkeiten der luther-dekade.

Interview mit hartwig hohnsbein, pastor im ruhestand aus göttingen. :
mit 100 millionen bezuschussen staat und länder die feierlichkeiten der luther-dekade. er wird als freigeist und reformator gefeiert. das er dazu aufrief aufständige bauern zu töten, juden zu verfolgen und die hexenverfolgung anheizte wird in deutschland verschwiegen. die niederländische evangelische kirche distanzierte sich immerhin vom antisemitismus luthers.

Autor: rabotz

Radio: RadioBlau Datum: 05.05.2016

Länge: 22:02 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)