UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zum 118. Geburtstag von Herbert Marcuse | Untergrund-Blättle

506033

audio

ub_audio

Zum 118. Geburtstag von Herbert Marcuse

Einer, der an der Novemberrevolution teilgenommen hat, der bei Heidegger Philosophie gelernt hat, um dann Marx zu entdecken, ein wichtiger Theoretiker des Freudo-Marxismus zu werden und der dann später Stichwortgeber der amerikanischen Studentenbewegung geworden ist - der wurde am 19. Juli 1898, also heute vor 118 Jahren in Berlin geboren und er hiess Herbert Marcuse. Er zählt zu den wichtigen Vertretern der kritischen Theorie - auch wenn er nicht wie Adorno und Horkheimer nach dem zweiten Weltkrieg nach Deutschland zurückgekehrt ist. Wir haben den 118. Geburtstag von Herbert Marcuse zum Anlass genommen, um über sein Leben und sein Denken zu sprechen. Dazu haben wir mit Roger Behrens telefoniert. Begonnen haben wir bei einer Station im Leben von Herbert Marcuse, die eine ganze Generation einschneidend geprägt hat - der erste Weltkrieg. Marcuse war jemand, der ziemlich nah dran war an der Novemberrevolution - das heisst bei Marcuse hat der erste Weltkrieg eine Politisierung nach links bedeutet. Wir haben Roger Behrens gefragt, wie diese Politisierung auch die Entwicklung des Denkens von Marcuse beeinflusst hat.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 19.07.2016

Länge: 39:40 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

“Die neue deutsche Mentalität” - Rückkopplungen (07.11.2004)Der Materialismus der dummen Kerle oder Denunziation als Wissenschaft - Bürgerliche Wissenschaft und ihre Fehler (Teil 4) (01.10.2016)Warum ich keine Lust auf Ruhrbarone habe - Textkritik (23.10.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
John Cage, November 1988.
RückkopplungenTetscard: Weitermachen

21.09.2011

- Martin Büsser ist tot. Er ist im letzten Jahr, am 23. September 2010, gestorben. Ullmaier: «Und was immer das Falsche, in dem es ein Richtiges nicht geben soll, dagegen auffährt: Dieses Nicht-Egal-Sein macht am Ende doch den Unterschied ums Ganze.»

mehr...
Camera Eye Photography
Dawn of the Dead (Zombie)Invasion

10.10.2019

- Lange Zeit war George Romeros zweiter Teil seiner Zombie-Trilogie in Deutschland nicht zugänglich.

mehr...
The Boomtown Rats at Knott’s Berry Farm, 1981.
Konformismus des RauschesI feel Love

24.10.2011

- Der Protest gegen das Establishment muss sich gegen dieses als Ganzes richten. Das ist auch schon in den Sechzigern keine leichte Aufgabe.

mehr...
Peter-Erwin Jansen über Herbert Marcuse (2018/1974): Kapitalismus und Opposition

30.04.2018 - Herbert Marcuse (2017 [1974]: Kapitalismus und Opposition. Vorlesung zum eindimensionalen Menschen2017 ist unter dem Titel „Kapitalismus und ...

Zum Tod von Robert Kurz (Langfassung)

20.07.2012 - Am Mittwoch verstarb der Theoretiker Robert Kurz an den Folgen einer Operation. Kurz lebte als freier Publizist in Nürnberg, war bis 2004 Mitherausgeber ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Buskarten zur Ende Gelände-Aktion im Rheinland

Unsere Aktion findet vom 23. bis 28.09.2020 im Rheinischen Braunkohlerevier statt, blockieren werden wir von Freitag bis Sonntag. Gemeinsame Bus-An- und Abreise aus Frankfurt!

Mittwoch, 23. September 2020 - 11:00

Café KoZ, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main

Event in Wien

Good Wilson

Mittwoch, 23. September 2020
- 19:00 -

Museumsquartier

Museumsplatz 1

1070 Wien

Trap
Untergrund-Blättle