UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Besuch bei der Lügenpresse (CORRECT!V) wegen MH17-Recherche | Untergrund-Blättle

505928

ub_audio

Podcast

Politik

Besuch bei der Lügenpresse (CORRECT!V) wegen MH17-Recherche

Journalisten des Non-Profit-Recherchezentrums CORRECT!V recherchierten zum MH17-Abschuss in der Ukraine, was zwei Männern, Graham W.

Phillips und Billy Six, nicht gefiehl, weswegen sie am Dienstag (2.8.) in die Berliner Redaktionsräume von CORRECT!V eindrangen. Phillips war auch schon für den russischen Staatssender Russia Today tätig und Six für die rechte Zeitung Junge Freiheit. Die CORRECT!V-Autoren des MH17-Berichts veröffentlichten auch einen Artikel über Putins frühe Jahre in Dresden. Ein ehemaliger Stasimitarbeiter sagte dafür aus, dass der kurz nach der Wende in Dresden erschossene Neonazi Rainer Sonntag, der auch im Rotlichtmilieu tätig war, von einem Agenten Putins geführt wurde. Wir hören ein Interview mit Marcus Bensmann der mit David Crawford zu beiden Artikeln recherchierte.

Creative Commons Logo

Autor: AL

Radio: coloradio Datum: 05.08.2016

Länge: 10:21 min. Bitrate: 68 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der Kampf der FPÖ gegen die Pressefreiheit - Warnung vor «Message Control» (05.10.2018)Ukraine: Notizen am Rande - Feindbildpflege - Authentizität-Falle und andere Fallen (03.07.2014)Bezahlschranken umgehen - „Unpaywall“ für Firefox und Chrome (22.05.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Shop der Tageszeitung (TAZ) an der RudiDutschkeStrasse in Berlin.
Kritik am Unwort des JahresLügenpresse

17.02.2015

- “Lügenpresse” ist das Unwort 2014 und die TAZ schrieb bereits vor einem Monat warum: “Der Nationalsozialismus war die Hochzeit des Begriffs Lügenpresse.” Bei einer derartigen Geschichte muss nicht mehr kritisiert werden, es reicht die belesene Ahnenkunde: “Die „Lügenpresse“ war ein Lieblingswort von Joseph Goebbel.”

mehr...
Teilnehmer einer PegidaDemo in Frankfurt, April 2015.
Volker Lilienthal, Irene Neverla (Hg.): LügenpresseDie Wahrheit der Medien

06.01.2021

- Ein politisches Schlagwort rüttelt am Grundverständnis der Presse. Ein Sammelband versucht sich an einer besonnenen Einordnung.

mehr...
Petro Poroschenko, Angela Merkel und Joe Biden an der 51.
Der Milliardär und der eigene ProfitUkraine: Poroschenko einmal mehr entlarvt

05.04.2016

- Für Kenner der Ukraine ist es keine Überraschung: Poroschenko bereichert sich selbst, zulasten des Staates.

mehr...
Der Einfluss von Dresden auf Putins Politik

09.01.2015 - Der heutige russische Präsident Wladimir Putin hatte von 1985 bis 1990 für den KGB in Dresden gearbeitet. Putin hatte z.B. am 5. Dezember 1989 vom ...

Der DJV fordert von der Politik ein entschiedenes Durchgreifen gegen Hetze und Gewalt gegen Journalisten

07.10.2015 - Der Deutsche Journalistenverband hat gemeinsam mit Zeitungsverlegern und dem MDR gefordert, dass die Politik entschieden gegen Hetze und Gewalt gegen ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Werner Rügemer. EU-weite Ausbeutung von abhängig Beschäftigten.

Vortrag von Werner Rügemer (Aktion Arbeitsunrecht, Köln) zum Thema: EU-weite Ausbeutung von abhängig Beschäftigten und Privatisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge – EU-Richtlinien in der Kritik

Sonntag, 17. Januar 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Amsterdam

Molli Cafe

Sonntag, 17. Januar 2021
- 12:00 -

Molli Chaoot

Van Ostadestraat 55

1072 Amsterdam

Trap
Untergrund-Blättle