UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Erwerbstätigkeit mit einem behinderten Kind | Untergrund-Blättle

505927

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Erwerbstätigkeit mit einem behinderten Kind

In diesem Beitrag will ich Eltern vorstellen, die mit dem Schicksal, das Leben mit einem behinderten Kind neben der eigenen Erwerbstätigkeit organisieren müssen, seit Jahren umgehen.

Wir sprechen über Hilfen und Unterstützung die man bekommen kann, ob man darauf einen Anspruch hat, oder ob das immer eine Goodwill Sache von irgendwelchen Trägern ist. Wie sieht der Spagat zwischen Beruf, Kind, Therapie, Anträgen für Hilfen, etc. aus, wie kommt man persönliche damit zurecht? Gibt es Rückschläge? Was, wenn im Job mal was unvorhergesehenes geschieht? Und, was uns zum Thema Arbeitswelt dann besonders interessiert: Wie kann man unvorhergesehenes bewältigen? Wie sieht es beispielsweise mit Dienstreisen aus? Ein Gespräch mit einem Vater einer behinderten 9-jährigen Tochter und ein Gespräch mit einer Mutter einer behinderten 16-jährigen Tochter.

Creative Commons Logo

Autor: Karin Bergs

Radio: LoraMuc Datum: 05.08.2016

Länge: 30:59 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die sehr private Erziehung des Kindes - Zwei zentrale Widersprüche der Pädagogik (28.01.2014)Ecommony. UmCARE zum Miteinander. - Abschweifende Rezension zum Buch von Friederike Haberman (10.01.2017)Interview mit einem Strassenjungen - Minderjährige Obdachlose in Berlin (14.06.1998)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das Platzspitzgelände hinter dem Hauptbahnhof in Zürich.
PlatzspitzbabyMeine Mutter, ihre Drogen und ich

19.11.2020

- In „Platzspitzbaby – Meine Mutter, ihre Drogen und ich“ folgen wir einer 11-jährigen und ihrem turbulenten Alltag mit einer drogenabhängigen Mutter.

mehr...
Luis Argerich
Die Diskriminierung von Behinderten durch die Anwendung selektiver ReproduktionstechnologienUnerwünscht

17.09.2013

- Die Bewegung gegen die Entwicklung neuer selektiver Fortpflanzungstechnologien hat in den 1990er Jahren eine breite öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Heute stellt sich die Situation anders dar.

mehr...
Parental controlÜberwachung, Kontrolle und VerhaltensLenkung per SmartphoneApp.
Überwachung, Kontrolle und Verhaltens-LenkungScreen Time: Erziehung in Zeiten des Netzes

09.02.2015

- Ich verwende seit einiger Zeit eine App namens Screen Time. Doch ich möchte keine Werbung für ein konkretes Produkt machen. Sollte ich Sie also überzeugen, suchen Sie ruhig nach “Screen Time”.

mehr...
Kinderhospize in Thüringen. Interview mit engagierten und betroffenen Eltern Teil 1

03.07.2009 - Cornelia und Dirk Strecker haben eine schwerst mehrfach behinderte fünfjährige Tochter und leben in Jena. Mit ihnen wurde ein Interview zu ...

Zwischen Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Normierung - pränatale Diagnostik

22.12.2010 - Sendung (hängt am Beitrag) „Ein Mongi zum Beispiel fände ich nett“ - äusserte eine Frauen, bei der Vorstellung, ein behindertes Kind zu ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle