UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Digitale Arbeit und Indsutrie 4.0 | Untergrund-Blättle

505679

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Digitale Arbeit und Indsutrie 4.0

Ist die sog. ’Digitale Arbeit’ nur eine Rationalisierungsstrategie des Kapitals oder liegt darin auch ein Humanisierungspotential für die Beschäftigten? Hans-Jürgen Urban (Dr.), Mitglied im geschäftsführenden Vorstand der IG Metall aus Frankfurt, wird auf die unterschiedliche Sichtweise von Unternehmer und Gewerkschaften auf die neuen Entwicklungen der Industriearbeit eingehen.

Creative Commons Logo

Autor: Helmut Selinger

Radio: LoraMuc Datum: 16.09.2016

Länge: 51:55 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Deutschland voran in die Industrie 4.0 - Bürgerliche Wissenschaft und ihre Fehler (Teil 6) (19.12.2016)„Von der Realität ausgehen“ – Ein Dogma und sein Fehler - Detlef Wetzel: Arbeit 4.0 (31.08.2016)Arbeit 4.0 - Ein Hype (01.02.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wikiwikigemwiki
Alfons Botthof: Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0Was die Industrie 4.0 für die Arbeit bedeutet: Chancen und Risiken

20.10.2016

- Im Band „Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0“ von Botthof/Hartmann 2015 soll folgende Frage im Mittelpunkt stehen: „Wie steht es um die Zukunft der industriellen Arbeit und welche Bedeutung hat diese für Beschäftigte und Beschäftigung in Deutschland?“.

mehr...
BMW Werk LeipzigAutomatisierung im Karosseriebau.
Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen HerausforderungenRezension zu Hirsch-Kreinsen: Digitalisierung industrieller Arbeit

02.05.2016

- Der seit Frühjahr 2015 pensionierte aber weiterhin für die Technische Universität Dortmund an dem Themenfeld Industrie 4.0 forschende Hartmut Hirsch-Kreinsen hat bereits 2015 zusammen mit Peter Ittermann und Jonathan Niehaus einen Sammelband zum Thema herausgegeben.

mehr...
Andrew Skudder
Armin Roth: Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0Beredtes Schweigen in der Industrie 4.0 – Eine Spurensuche

07.11.2016

- Die wissenschaftlichen Abhandlungen zur Industrie 4.0 werden inzwischen in einem wöchentlichen Takt veröffentlicht.

mehr...
Krise 4.0 – Gewerkschaften in der Defensive?

05.07.2017 - Industrielle Revolutionen gab es viele. Allen gemeinsam war: die Arbeitswelt hat sich dadurch verändert. Einige Berufe verschwanden, andere Berufe haben ...

Ein­bli­cke in neue Ar­beits­wel­ten der Zu­kunft - Industrie 4.0

22.12.2014 - Was ist ’Industrie 4.0’ und bedeutet dies das Ende der Betriebe? Im Gespräch über Anforderungen und soziale Ausgestaltung mit Welf Schröter ...

Aktueller Termin in Hamburg

Nicht erst seit gestern - BPOC und migrantische Kämpfe in Hamburg

Die dänische Dichterin und Künstlerin Seimi Nørregaard lädt ein in das Setting eines Sweatshops, wo zwanzig Nähmaschinen warten. Umgeben von Stoffstapeln wird das Publikum zur Arbeit aufgefordert. Arbeiten in Schichten, während ...

Samstag, 24. Oktober 2020 - 15:00

Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 Hamburg

Event in Hamburg

Arbeit Arbeit

Samstag, 24. Oktober 2020
- 14:00 -

Kampnagel

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle