UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Intelligente Videoüberwachung an Bahnhöfen - Gesichter mit Datenbanken abgleichen und ’Herumlungernde’ aufspüren | Untergrund-Blättle

505672

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Intelligente Videoüberwachung an Bahnhöfen - Gesichter mit Datenbanken abgleichen und ’Herumlungernde’ aufspüren

Innenminister de Maizière möchte an Bahnhöfen und Flughäfen sogenannte intelligente Videoüberwachung einsetzen. Videoüberwachung gekoppelt mit Gesichtserkennung. Gespräche mit Deutscher Bahn, Bundeskriminalamt und Bundespolizei gibt es schon. Nach einem jetzt veröffentlichten Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags gibt es allerdings Zweifel, ob die intelligente Videoüberwachung der derzeitigen Rechtslage entspricht. Über intelligente Videoüberwachung, ihr Einsatzgebiet und die datenschutzrechtlichen Bedenken, haben wir mit Matthias Monroy, freier Journalist und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian


Radio: RDL
Datum: 19.09.2016

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Eine TGVZugkomposition der staatlichen Eisenbahngesellschaft Frankreichs im Bahnhof Montparnasse in Paris.
Mehr Videoüberwachung an BahnhöfenEU-Mitgliedstaaten verabreden mehr Überwachung von Zügen und Passagieren

07.09.2015

- Europäische Sicherheitsbehörden fordern Kontrollen und Überwachung im europäischen Bahnverkehr. Dies geht aus einer Erklärung hervor, die von den EU-Verkehrs- und Innenministern nach einem Treffen in Paris veröffentlicht wurde.

mehr...
Grenzzaun mit Wachposten in der spanischen Exklave Melilla.
Von Mare Nostrum zu Triton1.700 tote Flüchtlinge später...

04.06.2015

- Die Zahl der Flüchtlinge, die den mörderischen Seeweg wählen müssen, nimmt dramatisch zu. Über 200.000 Schutzsuchende, davon 69.000 aus Syrien, nahmen 2014 dieses Martyrium der Überfahrt auf sich - über das zentrale Mittelmeer oder die griechische Ägäis.

mehr...
CCTVKameras (Closedcircuit television) in London.
Markieren und KlassifizierenVideoüberwachung, Bewegungskontrolle und Zukunftsproduktion

24.10.2016

- Videoüberwachung ist heute omnipräsent. Bei den meisten Technologien in diesem Sektor geht es darum, Bewegungsmuster zu erkennen und auf dieser Grundlage präventiv zu handeln.

mehr...
Überwachung im Quadrat, oder: Warum hat das Ding keinen Namen?

14.12.2018 - Am 3.Dezember 2018 ging die algorithmenbasierte intelligente Videoüberwachung in Mannheim an den Start. Sie wurde als europaweit einzigartige neue Form ...

’Wir sind alle linksunten.indymedia’

31.08.2017 - Am Freitag hat der Innenminister de Maizière ein Verbot gegen die Nachrichtenplattform linksunten.indymedia erlassen. Die Seite wurde damit zur Plattform ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle