UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Requiem für Europa in Dresden von Oliver Frljić und Ensemble | Untergrund-Blättle

505394

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Requiem für Europa in Dresden von Oliver Frljić und Ensemble

Termine Wenn ich an Europa denke - Fragebogen Interview Requiem für Europa Requiem für Europa von Oliver Frljić und Ensemble | Regie: Oliver Frljić | Uraufführung am 4.

November 2016 | Kleines Haus 1 Am Anfang Europas steht ein Verbrechen. Der Raub der syrischen Jungfrau Europa durch den griechischen Gott Zeus in Gestalt eines Stieres. Während dieser serielle Triebtäter mittlerweile vor allem an der amerikanischen Börse gegen den Bären der Rezession kämpft, macht Europa mit Sternenkranz einen auf Gottesmutter, unter den Füssen die Trümmer von einmal Auschwitz und zweimal Weltkrieg. Friede, Freude, Gurkennorm? Der Thron wankt. In letzter Zeit mischen sich in all den brüderlich vereinten Jubel vermehrt einzelne Gegenstimmen und Strassenlärm. Ist Europa in Gefahr, wegen Überfüllung geschlossen oder zu Tode verteidigt zu werden? Oder droht eine neue „Vergewaltigung Europas“, die Rückkehr des Opfer-Mythos, wie ein konservatives polnisches Magazin Anfang 2016 titelte? Der kroatische Regisseur Oliver Frljić, der als wichtigster Theatermacher seines Landes gilt, widmet sich in seiner Arbeit am Staatsschauspiel Dresden der Frage von Europas Identität, seinen Mythen in Zeiten wirtschaftlicher wie humanitärer Krisen und erstarkender nationalistischer Bewegungen.

Creative Commons Logo

Autor: Tim Thaler

Radio: coloradio Datum: 31.10.2016

Länge: 08:37 min. Bitrate: 203 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der EU-Türkei Deal – ein Verrat an den „Werten“ Europas? - Die neue „europäische Flüchtlingspolitik (02.06.2016)Gesamteuropäischer Grossnationalismus - Warum mir das Wort „Europa“ schon bei den Ohren herauskommt (01.01.2020)Attac – Für Steuern, die Europa retten - Steuern zur Rettung Europas (07.01.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Genau wie die Schotten oder die Basken träumen auch die Katalanen von einem eigenen Staat.
Ethnonationalismus und Separatismus als Teil der europäischen IdeeEuropa ist nur die Summe seiner Teile

09.05.2017

- Im Osten des Kontinents ziehen Staaten, die noch nicht lange Teil der europäischen Familie sind, ihre Grenzzäune wieder hoch.

mehr...
Karte von Europa aus dem Jahr 1907.
Die EU und EuropaKontinent oder Weltfriedensmacht?

28.07.2015

- Rund um das griechische Schuldendrama und die Verhandlungen wurden warnende Stimmen von Kommentatoren laut. Das Geschimpfe auf die unverantwortlichen Syriza-Politiker wurde zusehends abgelöst von Kritikern der Verhandlungsführung Deutschlands.

mehr...
Bibliothek im «Dschungel» von Calais, Frankreich.
Ein Leben unter menschenunwürdigen Umständen: Unbegleitete Flüchtlingskinder und JugendlicheOdyssee durch Europa

02.08.2011

- Minderjährige Flüchtlinge in den griechischen Elendshaftlagern an der Grenze zur Türkei, obdachlose afghanische Jungen in der Athener Innenstadt.

mehr...
14.05.2018-21.05.2018 B-Europe im Festspielhaus Hellerau in Dresden

09.05.2018 - 14.05.2018-21.05.2018 B-Europe Was bedeutet Europa, was verstehen wir heute unter dieser Staatengemeinschaft? Ist Europa nur eine riesige Institution, ...

Wie weiter in Europa - 'soziales Europa' oder Auflösung von EURO/EU?

25.07.2016 - „Wie weiter in Europa – ‚soziales Europa‘ oder Auflösung von Euro/EU?“ Die Analysen und Einschätzungen der Europäischen Union, des Charakters ...

Aktueller Termin in Mülheim

Open Door

Donnerstag, 24. Juni 2021 - 18:03

Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim

Event in Hamburg

Transforming Transmission

Donnerstag, 24. Juni 2021
- 19:00 -

MS Stubnitz

Kirchenpauerkai Baakenhafen 26

20457 Hamburg

Untergrund-Blättle