UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Mexikos Angst vor der Machtübernahme durch Donald Trump | Untergrund-Blättle

505004

Podcast

Politik

Mexikos Angst vor der Machtübernahme durch Donald Trump

In einem Monat ist es soweit: Donald Trump übernimmt am 20.

Januar 2017 das Amt des U.S. Präsidenten. Die ganze westliche Welt schaut im Moment besorgt auf die USA und fragt sich: was kommt da auf sie zu? Noch grösser ist die Nervosität in Mexiko, hat Trump doch im Wahlkampf mehrfach auf den südlichen Nachbar eingedroschen. Einerseits will Donald Trump eine Mauer bauen und Mexiko dafür zahlen lassen. Andererseits will er alle Menschen ohne gültige Aufenthaltspapiere zurück in ihre Heimatländer schicken. Betroffen wären Millionen von Mexikanern und Mexikanerinnen. Philipp Gerber arbeitet für das Hilfswerk medico international Schweiz im Südwesten Mexikos – in der eher ärmeren Region Oaxaca [Oahaka], die stark von der traditionellen Landwirtschaft abhängig ist. Michael Spahr wollte von ihm wissen: Wie gross sind die Sorgen der Lokalbevölkerung in Bezug auf Donald Trump?

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 19.12.2016

Länge: 05:02 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
US-Präsident Donald J.
WEF 2018 in DavosTrump not welcome!

11.01.2018

- US-Präsident Donald Trump steht für Rassismus, Islamophobie, Antisemitismus, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Kriegstreiberei, Klimaverleugnung, Angriffe auf Menschenrechte und eine Politik, die Armut und Ungleichheit vertieft.

mehr...
Die Grenze zwischen Mexiko und USA.
Wie King Kong auf einem HochhausdachArmes Mexiko - so fern von Gott und so nah an Trump

12.01.2017

- Eine Mauer hatte Donald Trump angekündigt - und einen kreativen Schub für alle Karikaturisten in Mexiko ausgelöst. „Tromp“ wird er in Mexiko ausgesprochen, und schon das klingt vor allem despektierlich.

mehr...
Donald Trump in Washington, November 2018.
Das 2. Impeachment gegen Donald Trump als parteipolitische Schmierenkomödie in vier AktenArgwohn, Angst, Abscheu und ein wenig Hoffnung

11.02.2021

- „Wahlbetrug, Wahlbetrug, Wahlbetrug“, das war das Motto und der Schlachtruf, mit dem Donald Trump seine Anhänger nicht nur indirekt ermunterte, sondern direkt aufforderte zum Kampf gegen die demokratischen Wahlbetrüger. Bis zum totalen Sieg (Holt Euch Euer Land zurück).

mehr...
Trumpwatch #1: Der erste Monat - Donald Trump

20.02.2017 - Seit dem 20. Januar ist Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Das sind 32 Tage Verwirrung, Egomanie und fragwürdige Tweets. Wir ...

Donald Trump gegen den Rest der Welt – wie sich die internationale Politik im letzten Jahr verändert hat

01.01.2018 - Seit Donald Trump am 20. Januar 2017 sein Amt als US-Präsident antrat, hat sich einiges verändert in der internationalen Politik. Trump konfrontiert die ...

Dossier: RAF
Dossier: RAF
Propaganda
Human Rights Graveyard

Aktueller Termin in Dortmund

Sommer am U: Wenn einer lügt dann wir

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlag-zeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Lange dachte Mensch sie seien bloss One-Hit-Wonders (Nirvana Cover), aber 2021 kamdann zum Glück endlich das ...

Sonntag, 26. Juni 2022 - 17:00 Uhr

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Karlsruhe

FIRST TIME ON STAGE Vol. 18 in Kooperation mit Popnetz Karlsruhe

Sonntag, 26. Juni 2022
- 21:00 -

JUBEZ

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle