UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Eine Woche in der Hand von Google - Ein Selbstversuch | Untergrund-Blättle

504775

audio

ub_audio

Eine Woche in der Hand von Google - Ein Selbstversuch

Die Firma Google ist schon lange keine einfache Suchmaschine mehr, sondern lebt viel mehr von den Daten ihrer Nutzer. Aber welche Daten sammelt Google eigentlich über uns? Und wie kann ich mir ansehen was Google alles über mich weiss? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, hat unser Redakteur Caspar sich eine Woche in die Hand von Google gegeben und alle Dienste der Firma mit einem eigens dafür eingerichteten Google-Account genutzt. Von YouTube, über den Google-Kalender, bis zu Google-Mail. Das Ergebnis dieses Selbstversuchs ist teilweise recht erschreckend.

Creative Commons Logo

Autor: Caspar von Allwörden

Datum: 26.01.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schutzlos gegen “network injection”-Angriffe - Über die Manipulation unverschlüsselter Datenströme (18.08.2014)Spitzel in euren Wohnzimmern - Smart-TVs (12.10.2018)Was wir über den Skandal um Facebook und Cambridge Analytica wissen - Über Microtarging und Verantwortung (11.06.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Grossen Fünf abwehren?
Eigene Daten besser schützenKleines Einmaleins der digitalen Selbstverteidigung

07.08.2019

- Wie man die Datensammler im Internet in den Griff bekommt: Wir tragen hier einige Basics zum eigenen Schutz zusammen und nennen Alternativen zu den Diensten der grossen Konzerne. Ein Überblick.

mehr...
Google Campus in Mountain View, Kalifornien.
Wegbereiter eines smarten Totalitarismus?Googles gesellschaftliche Gestaltungsmacht

11.06.2015

- Google, Facebook, Twitter, Apple, Amazon und Co sind die idealen Dienstleister eines neuen digitalen „Panoptikums“.

mehr...
Mario Sixtus
Was machen sie mit dem Wissen? Und wie können wir uns wehren?Was wissen Datenbroker über uns?

25.06.2013

- Der Handel mit Konsumentendaten ist zu einer grossen Industrie herangewachsen – so genannte Datenkraken wie Google und Facebook treiben diese Entwicklung voran.

mehr...
Schufa sammelt Daten von sozialen Netzwerken

07.06.2012 - Die Schufa will künftig Daten von Facebook, Xing und Co. sammeln. Zunächst soll es als ´Forschungsprojekt´ laufen und über einen längeren ...

Das Google Imperium

15.09.2008 - Google, der weltgrösste Suchmaschinenanbieter für das Internet, ist längst mehr als nur eine Seite unter Vielen. Die populäre Startseite ist Sinnbild ...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:00 bis 23:00 Uhr Im ...

Mittwoch, 27. Mai 2020 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, 6003 Luzern

Event in Hamburg

Anti-Clockwise

Mittwoch, 27. Mai 2020
- 19:30 -

Gaußplatz

Max-Brauer-Allee 220

22769 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle