UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Kinder und Karriere: Ich muss das irgendwie allein hinkriegen | Untergrund-Blättle

504715

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Kinder und Karriere: Ich muss das irgendwie allein hinkriegen

Kinder, Küche und Kirche – mit diesen drei K wurde früher das Leben von Frauen abgesteckt.

Mittlerweile ist neben dem Kind die Karriere das andere K. Dabei gibt es für junge Frauen heute kein entweder-oder: „Sie wollen beides“, sagt Christiane Micus-Loos, Professorin für Gender und Theorien Sozialer Arbeit. Sie hat mit jungen Frauen Gruppendiskussionen geführt, bei denen sich gezeigt hat: Die jungen Frauen fühlen sich selbst dafür verantwortlich, beides gut miteinander zu vereinbaren und sehen sich als ihres eigenen Glückes Schmied_in. Im Interview wirft Christiane Micus-Loos eine geschlechterreflektierende Perspektive auf die Lebensplanungen der Frauen.

Creative Commons Logo

Autor: Caro

Radio: RDL Datum: 02.02.2017

Länge: 07:11 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Ich wünschte, ich könnte die Regierung abtreiben“ - Protestbewegung gegen das Abtreibungsgesetz in Polen (25.12.2020)Trennung zwischen Kirche und Staat im Kanton Wallis - Über das Problem der Säkularisierung in modernen Zeiten (15.08.2009)Zur Situation im Nothilfe-Lager in Adliswil - Aufwachsen in Angst (02.07.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Archiv für ChristlichDemokratische Politik (ACDP)
Reflexionen über die LiebeGibt es ein Leben nach dem Fick?

25.03.2000

- Die Kirche wars. Die Kirche hatte die Konvention aufgestellt, mit denen Mann und Frau zusammen Leben mussten: Monogamie, Heirat, Kinder, patriarchaische Strukturen.

mehr...
Magdalena Roeseler
Warum sich immer mehr Menschen dafür entscheiden, keine Kinder zu bekommenAnti-Natalismus

01.09.2016

- Immer mehr Frauen und Männer entscheiden sich bewusst gegen Kinder, weil sie ihr Glücksempfinden gefährdet sehen.

mehr...
Gdansk
ProsaDer Blues ist schwarz

17.09.1999

- Der 29.Tag .... der blues ist schwarz und hat dicke titten und weil ich frierend in der kneipe meinen entzug mit weizenbier zu bekämpfen versuche fällt mir dies ein blick aus den augen der farbigen sängerin.

mehr...
Familie K. - Gedanken zur Arbeit: Arbeit und Kindes

28.03.2009 - Arbeit, wenn man Kinder hat. Wie lässt sich das realisieren? Welche Vorausstzungen müssen Eltern oder Arbeitgeber erfüllen, damit das überhaupt ...

Verein ehemaliger Heimkinder e.V. - Entschädigungsverhandlungen, Tagung vom vergangenen WE und Papstbesuch

15.09.2011 - 2004 gegründet, um Erfahrungen von Missbrauch und Zwangsarbeit in Kinderheimen in den 50er bis 70er Jahren aufzuarbeiten. Der Tagesablauf in diesen ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Matinee: Pablo Neruda und sein Lateinamerika

Von und mit Rolf Becker und dem Duo Aruma Itzamaray & Tobias Thiele.

Sonntag, 13. Juni 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Lisboa

’Brunch Benifit’ - Casa T

Sonntag, 13. Juni 2021
- 11:00 -

Disgraça

Rua da Penha de França 217B

1170-166 Lisboa

Untergrund-Blättle