UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Bill Gates Macht über die WHO | Untergrund-Blättle

504712

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Bill Gates Macht über die WHO

Wer ist der reichste Mann der Welt und das, obwohl er schon einmal ca. 50% seines Geldes für gemeinnützige Zwecke gestiftet hat? Bill Gates. Die von ihm gegründete Bill & Melinda Gates Foundation ist so gut bestückt, dass sie über die Projekte der WHO mitbestimmen kann. Was die Stiftung will, das wird auch gemacht. Ohne zu hinterfragen wie die Stiftung ihr Geld anlegt. Was das für Auswirkungen hat und welche Probleme sich daraus entwickeln wollten wir von Jörg Schaaber von der BUKO Pharma-Kampagne wissen.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt

Radio: LoraMuc Datum: 02.02.2017

Länge: 16:47 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Berlin: Zur «Hygiene Demo» am Rosa Luxemburg Platz - Querfront - Abgrenzung nach Rechts (23.04.2020)Was in Griechenland auf dem Spiel steht - EU-Zerreissprobe (29.01.2015)Die Marodeure rufen zum „Widerstand gegen den technologischen Angriff“ auf - Rezension zum Buch «DISRUPT! – Widerstand gegen den technologischen Angriff» (18.01.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Anzeigetafel in Berlin über die COVID19Pandemie.
Die gerechte Verteilung der Güter der WeltÜber die Unmöglichkeit, Ungerechtigkeit gerecht zu verteilen

02.04.2020

- Ein Virus bleibt selten allein. Der medizinische erzeugt mentale Viren.

mehr...
Jeff Bezos, Gründer des USamerikanischen Unternehmens Amazon, Juni 2016.
Systematische Kontrolle und Ausbeutung bei AmazonJeff Bezos: Reichster Mensch auf Kosten von Arbeitern und Steuerzahlern

27.03.2018

- Mit einem geschätzten Vermögen von 112 Milliarden US-Dollar hat Jeff Bezos Bill Gates übertroffen und als erster Mensch überhaupt die 100 Milliarden-Dollar Marke geknackt.

mehr...
Wien, Hauptbahnhof.
Christoph Türcke: Mehr! Philosophie des Geldes.Leistung und Belohnung als säkulare Derivate von Schuld und Sühne

16.05.2017

- Das Geld würde auf das archaische Menschenopfer zurückgehen. Gegen David Graeber wendet Christoph Türcke ein, man dürfe nicht von den ersten 5000 Jahren sprechen, sondern von den letzten und müsse viel weiter in die Altsteinzeit zurück.

mehr...
Bill Gates - Charity mit Blutgeld | Entdämonisieren mit Kathrin Hartmann

01.06.2020 - Zwischen abstrusen Verschwörungsideologien und blinder Verherrlichung. Philanthrokapitalistische Stiftungen überflüssig machen! Stattdessen braucht es ...

'spiegel'-Gate | Atomkraft-Propaganda im 'spiegel' nach finanziellen Zuwendungen von Bill Gates

13.01.2020 - Am 14. Dezember erschien Ausgabe 51/2019 des ehemaligen Nachrichtenmagazins 'der spiegel' mit der Anti-Atomkraft-Sonne auf der Titelseite. Doch ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Thun

Element Of Crime

Donnerstag, 2. Juli 2020
- 21:00 -

Cafe Mokka

Allmendstrasse 14

3600 Thun

Trap
Untergrund-Blättle