UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Front National Programm für Präsidentschaftswahl: Frankreich zuerst | Untergrund-Blättle

504634

audio

ub_audio

Front National Programm für Präsidentschaftswahl: Frankreich zuerst

Am vergangenen Wochenende fand in Lyon der sogenannte „Präsidentschaftskonvent“ des Front National statt. Marine Le Pen verkündete ihre 144 Programmpunkte zur Präsidentschaftswahl. Über das Programm des FN, den Spagat zwischen proletarischen und mittelständischen Wählerschichten und die Frage, wie gross die Gefahr ist, dass Marine Le Pen wirklich Präsidentin werden könnte, sprachen wir mit dem freien Journalisten Bernard Schmid.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian/ Bernard Schmid

Radio: RDL Datum: 10.02.2017

Länge: 15:30 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Kommt nach Trump Marine Le Pen in Frankreich? - Zur ideologischen Ausrichtung der Wählerschaft des Front National (05.12.2016)Front National: Frankreichs faschistische Bedrohung - Kommentar zu den Départements-Nachwahlen in Südfrankreich (18.11.2013)Die Geschichte des Front National als Kriminalroman - Jérôme Leroy: Der Block (09.08.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Marine Le Pen an einer Dassault Rafale Ausstellung, Juni 2015.
Marine Le Pen kehrte im Präsidentschaftswahlkampf zu antisemitischen Versatzstücken zurückDer Neofaschismus des Front National

12.07.2017

- 33,9% der abgegebenen Stimmen stimmten in der Stichwahl am 7. Mai 2017 für eine französische Präsidentin Marine Le Pen.

mehr...
1.
„Front National“ heisst nun „Rassemblement national“Ein und dieselbe neofaschistische Sauce

05.09.2018

- Seit Juni dieses Jahres Zeit heisst die französische rechte Partei „Front National“ nun „Rassemblement national“ („Nationale Sammlung“). Dies soll für einen Neuanfang unter der Parteichefin Marine Le Pen stehen. Doch wohin geht die Reise?

mehr...
Zum Europawahlsieg des faschistischen Front National in FrankreichDer lange Marsch der Le Pen-Dynastie

17.06.2014

- Es ist kein Sieg von NeofaschistInnen, dafür ist der stetige Aufstieg des französischen Front National (FN) seit seiner Gründung 1972 zu kontinuierlich, sind die Traditionen des alten Faschismus bei der Le Pen-Dynastie zu präsent.

mehr...
Erst den Klassenkampf wieder ankurbeln: Warum demonstrierten so wenige gegen den Front National Parteitag in Lyon?

02.12.2014 - Wir sprachen mit Bernard Schmid, freier Journalist aus Paris, der selber an den Gegenprotesten teilnahm, über seine persönliche Bewertung der geringen ...

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Macron, Le Pen und Mélenchon führen in Glaubwürdigkeitsumfragen nach erster [...]

22.03.2017 - Die Liste der Präsidentschaftskandidaten in Frankreich steht seit dem Wochenende endgütlig fest. Am Samstag verkündete das französische ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 9. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Brno

Live dub & hiphop session

Donnerstag, 9. Juli 2020
- 19:00 -

Kavárna Tři ocásci

třída Kpt. Jaroše18

1005 Brno

Trap
Untergrund-Blättle